Bild: Unsplash / Axel Heimken, dpa / Kate Mangostar, Freepik / Montage: bento
4 Gründe, warum Rolf der Größte ist

Der bekannteste Kinderlieder-Sänger Deutschlands, Rolf Zuckowski, ist mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden. Der 71-jährige Zuckowski bekam die Auszeichnung am Dienstag im Hamburger Senat überreicht. 

Das Verständnis des Hamburgers von Kindern als eigenständige Menschen mit einem unbändigen Drang nach Freiheit habe die Bundesrepublik positiv geprägt, sagte der Kultursenator Carsten Brosda.

Auch wir finden, dass Rolf Zuckowksi das Bundesverdienstkreuz verdient hat! 4 Gründe, warum Rolf der Größte ist:

1 In 40 Jahren Musikkarriere hat Rolf Zuckowski Millionen von Kindern das Leben gerettet:

2 Er hat eines der schönsten Lieder aller Zeiten geschrieben: "Nessaja – Ich wollte nie erwachsen sein". 

Es wurde zwar von Peter Maffay (Scooter, Helene) gesungen, stammt aber aus Zuckowskis Feder! 

Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich's nicht mehr spüren kann, weiß ich 'Es ist für mich zu spät'. Zu spät. Zu spät.

3 Er ist im Gegensatz zu vielen anderen Menschen über 70 offen für Neues. 

Vor Kurzem war Rolf Zuckowski bei uns, um über geschlechtergerechte Sprache in seinen Kinderliedern zu reden – und für uns alle Neuinterpretationen der Klassiker zu singen: 

4 Ohrwürmer!

Du kannst seit 30 Jahren keinen einzigen Song von ihm gehört haben... aber sobald jemand "In der Weihnachtsbäckerei" anstimmt, hast du das Lied für den Rest der Woche im Kopf. Wenn du glaubst, du bist dagegen immun, kannst du hier unser Rolf-Zuckowski-Liederquiz spielen

Mit Material von dpa


Today

Missbrauchsvorwürfe: Klage gegen Kevin Spacey fallen gelassen
Zwei Fragen, zwei Antworten

Kevin Spacey muss trotz Missbrauchsvorwürfen in Kalifornien nicht vor Gericht. Der Mann, der Spacey beschuldigt, sagte aus, er sei von ihm 1992 sexuell belästigt worden. Die Ermittler prüften den Fall und entschieden nun, die Klage fallen zu lassen.