Bild: Pixabay/ cc 0
Von Anubis bis Zeus.

Egal, wie man nun zu Religionen steht: Interessant sind die unterschiedlichen Weltanschauungen und Götterbilder allemal. 

Das Neue Testament bleibt im Vergleich zum Alten und den meisten polytheistischen Religionen – also denen mit mehreren Göttern – ziemlich blass. Ein einzelner Gott, eine jungfräuliche Geburt und die Wiederauferstehung nach drei Tagen sind gar nichts gegen die Vergehen und Abenteuer der römischen, griechischen und ägyptischen Gottheiten. (Bonus: Was in Japan los ist, glaubt uns eh keiner...) 

Aber wie gut kennst du dich mit den Göttern aus? Teste dein Wissen in unserem Quiz! 

Weiterführende Quellen: 

  • Gustav Schwab: Die schönsten Sagen des klassischen Altertums.
  • Erik Hornung: Der Eine und die Vielen. Altägyptische Götterwelt.
  • Nelly Naumann: Die Mythen des alten Japan.
  • Gerd Theißen: Erleben und Verhalten der ersten Christen: Eine Psychologie des Urchristentums.
  • Rudolf Simek: Lexikon der Germanischen Mythologie.

Today

Ja, okay, Bibis Antwort bei Quizduell war dämlich. Aber wie viel wisst IHR denn über den Mars?
Hosen runter!

Heutzutage hat ja jede Bushaltestelle und jede Frittenbude WLAN. Selbst die Deutsche Bahn hat diesen Schritt inzwischen geschafft. Doch einen Ort hat der Breitbandausbau bisher noch nicht erreicht: den Mars.

Doch dummerweise behauptete die Youtuberin Bibi von Bibis Beauty Palace in einer ARD-Quizshow genau das. 

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Julian a.k.a. Julienco war sie in einer Promi-Ausgabe "Quizduell" mit Moderator Jörg Pilawa zu Gast. Der wollte von den beiden wissen, was es nachweislich auf dem Mars gebe. Zur Auswahl standen WLAN, Öko- und Atomstrom, fließendes Wasser und Fußbodenheizung. Schweregrad der Frage: eher nicht so schwer.

Dennoch geriet das Paar ins Straucheln. Neulich, so Bibi, habe sie nämlich eine Anzeige für ein Haus auf dem Mars gesehen, und da habe auch WLAN dringestanden. Also: Antwort A wie "Autsch".

Hier die Szene im Video: