"Justus, Peter und Bob saßen in ihrer Zentrale auf dem Schrottplatz in Rocky Beach..." So fangen viele Folgen der drei Fragezeichen an und wer diese Zeilen liest, hat sofort die Stimme von Erzähler Thomas Fritsch im Ohr. Ein wenig kehlig, ein wenig heiser und immer den Abenteuern der Detektive würdig.

Kurz und schmerzlos: Thomas Fritsch wird als Erzähler aufhören.
(Bild: Giphy )

Nach fast 15 Jahren und 82 Folgen als Erzähler ein herber Schlag. Doch die Macher haben Ersatz gefunden. Und, also, so sehr wir Thomas Fritsch verehren – es ist keine schlechte Partie:

Axel Milberg!
(Bild: Giphy )


Hier siehst du das Video, in dem "Fragezeichen"-Produzentin Heikedine Körting sich bei Thomas Fritsch für seine Arbeit bedankt – und seine Ablöse vorstellt:
Botschaft aus dem Studio

Heikedine Körting hat eine Neuigkeit aus dem Studio für uns, zur Besetzung der Erzähler-Rolle. Aber hört selbst: (Ton an!)

Posted by Die drei Fragezeichen on Thursday, March 2, 2017


Milberg, 60 Jahre alt, ist unter anderem als "Tatort"-Kommissar in Kiel bekannt – und hat auch als Hörbuch-Sprecher Erfahrung. Wer gerade kein Bild vor Augen hat – das ist er:

(Bild: dpa/Daniel Bockwoldt)

Milberg wird das erste Mal in der 187. Folge "Die drei Fragezeichen und das silberne Amulett" zu hören sein. Die Episode erscheint im Mai.

Noch ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
So sehen die Sprecher aus TKKG, Drei Fragezeichen ??? und Co in echt aus
Hast du ihn wiedererkannt? Das ist Sascha Draeger, die Stimme von Tim aus TKKG.
So sieht Klößchen in echt aus. Der Synchronspecher Manou Lubowski ist auch als Schauspieler im Tatort oder in "Verbotene Liebe" zu sehen.
Veronika Neugebauer übernahm die Stimme von Gaby Glockner aus TKKG (Folge 1 – 43 u. 53 – 166). Nach ihrem Tod im Jahr 2009 übernahm...
... die Schauspielerin Rhea Harder-Vennewald ihre Rolle.
"Erster Detektiv ..." Dieses Gesicht steckt hinter Justus Jonas von den "Drei ???".
Und das ist Peter Shaw, der von Jens Wawrczeck gesprochen wird.
Und Andreas Fröhlich steckt hinter der Stimme von Bob Andrews.
Frank Schaff war die Stimme von Otto aus "Benjamin Blümchen". Zwischendurch sprach er für einige Folgen Boris Blocksberg, Bibis Bruder.
Gisela Fritsch sprach die rasende Reporterin Karla Kolumna aus "Bibi Blocksberg" und "Benjamin Blümchen".
Das ist Edgar Ott, die Stimme von Benjamin Blümchen (und vielen anderen Figuren wie zum Beispiel Earl Sinclair aus "Die Dinos").
Bekannt als TV- und Hörspielserie: Das ist Tommi Piper, die Stimme von ALF!
1/12
Und jetzt du: Hast du das Zeug zum vierten Detektiv?

Today

"Dark": So düster ist die erste deutsche Netflix-Serie

Mystery-Serien, in denen Kinder verschwinden, scheinen bei Netflix gut zu laufen. In den Erfolg von Stranger Things and The OA reiht sich vielleicht bald auch die erste deutsche Netflix-Produktion ein.

Dark – die düstere Serie des Regisseurs Baran bo Odar und der Drehbuchautorin Antje Friese soll noch in diesem Jahr starten.