Haha. Ich lach mich tot.

Du hast dir in deiner Kindheit gewünscht, dass er in eurer Garage gelandet wäre. Der behaarte, lustige und stets hungrige Gordon Shumway. Jetzt kannst du herausfinden, ob du Ähnlichkeit mit ihm besitzt. Oder doch eher zu den Tanners oder Ochmoneks gehörst.

Welcher Charakter aus "Alf" bist du?

Mehr Quizze:


Gerechtigkeit

Warum Berliner Clubs Wahlkampf gegen die AfD machen
"Erst wollten wir auswandern, aber..."

Jens Schwan weiß, wie man die Leute auf die Straße bringt. Wenn er und seine Freunde den "Zug der Liebe" durch Berlin führen, kommen seit zwei Jahren jedes Mal mehr als 10.000 Menschen. Dabei verzichtet die Parade auf Werbung jeglicher Art und versteht sich als politische Demo. Es soll um mehr gehen als nur Hedonismus. Eine Zeitung schrieb danach, der Zug schaffe damit "das, was der Loveparade verwehrt blieb" (Berliner Zeitung).

Jetzt will Schwan auch den Wahlkampf in Berlin aufmischen – zusammen mit einigen der bekanntesten Clubs der Stadt. Mit einer Plakataktion trommeln sie für Toleranz und Vielfalt und gegen die AfD. Mit dabei sind Größen wie das Goldengate, Magda oder Yaam und noch einige andere. Die einzelnen Plakate und Statements wurden dabei von den Clubs selbst gestaltet. Zu den Motiven der Clubs kommen noch rote Plakate, die Ziele aus dem Wahlprogramm der AfD aufgreifen sollen.

Das sind die Plakate, um die es geht: