Wird es uns am Mittwochmorgen ähnlich gehen wie nach dem Brexit? Trifft das Volk eine Entscheidung, die wir vorher kaum für möglich gehalten hätten: ein Präsident namens Donald Trump? Oder wird doch zum ersten Mal eine Frau das US-Präsidentenamt bekleiden? Wir haben eine Wahlsagerin (haha!) gefragt und die ist sich sicher, wie die Wahl ausgehen wird.

Noch mehr erfahren? Wir berichten hier von der Wahlnacht.

Today

Toblerone mit weniger Schoki: Mut zur Lücke

Wer sich diese seltsame Sparmaßnahme ausgedacht hat, ist nicht überliefert – klar ist nur, dass die Schweizer Schokomarke Toblerone mit ihr viele Fans verprellt. Weil in Großbritannien wegen des schwachen Pfunds die Preise für Zutaten steigen, hat sich der US-Süßwarenkonzern Mondelez International entschlossen, zwischen den einzelnen Dreiecken der Schokolade größere Lücken zu lassen als zuvor.

Die Schokolade hat dadurch ihre ikonische Form verloren. Bei den Fans der Marke löst das verschiedene Gefühle aus – meist unangenehme.

Manche reagieren schlicht verwundert und fragen sich, warum der Hersteller nicht einfach den Riegel insgesamt kürzer gemacht hat. (BBC)