Jeder, der eine Brille trägt, weiß: Man hat zwar wieder den Durchblick, das Leben wird aber trotzdem nicht einfacher.

Ständig ist die Brille dreckig, man verlegt sie, sie rutscht von der Nase oder beschlägt an kalten Tagen. Und das sind nur einige der täglichen Herausforderungen im Leben eines Vierauges. Wie das genau aussieht, haben wir in einem Video festgehalten.


Gerechtigkeit

Warum leben Reiche bis zu zehn Jahre länger?

Es gab noch nie so viele arme Menschen in Deutschland wie zurzeit. Das zeigt der Jahresbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Nach ihrer Definition leben 12,9 Millionen Menschen unter der Grenze für Armutsgefährdung (vollständiger Armutsbericht).