Bild: Disney

Endlich! Endlich ein Trailer, der uns eine neue Reihe Fantasy-Filme in Aussicht stellt. 

A Wrinkle in Time,

auf Deutsch "Eine Falte in der Zeit", bietet auf den ersten Blick alles, was es für ein großes Fantasy-Epos braucht.

  • Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Madeleine L'Engle, einer amerikanischen Autorin – und welches große Epos der vergangenen Jahre basierte nicht auf einem Buch? 
  • Dieses Buch war der Auftakt zu einer Reihe mit insgesamt 5 Büchern – Fortsetzungspotential!
  • In der Geschichte macht sich ein kleines Mädchen, gespielt von Storm Reid, mit ihren Brüdern auf die Suche nach ihrem genialen Vater (Chris Pine), der überraschend verschwunden ist, und natürlich landen sie auf der Suche in anderen Welten.
  • Dabei begegnen die Kinder übernatürlichen Wesen, zum Beispiel Mrs. Which und Mrs Whatsit, gespielt von Oprah Winfrey und Reese Witherspoon. 
Der Trailer zumindest lässt die Erwartungen steigen:

Allerdings ist trotzdem Vorsicht geboten. 2003 hatte sich bereits kanadische Produzenten an dem Stoff versucht. Mit wenig Erfolg. (Newsweek)

Der Trailer wurde im Rahmen der D23 Expo vorgestellt.

Was ist die D23 Expo?

D23 bezieht sich auf die Gründung des Disney-Konzerns im Jahr 1923 – und ist ein riesiges Fan-Event. 

Auf der jährlichen Veranstaltung stellt Disney künftige Projekte vor, stellt neue Casts vor und veröffentlicht Trailer und Bilder, die erst mal nur dem Publikum gezeigt werden.

"Wrinkle in Time" blieb nicht die einzige Überraschung auf der D23 Expo.

Style

Wegen ein paar deutscher Touris tragen die Franzosen jetzt Adiletten

Leute laufen zwischen den grauen Hochhäusern von Ris-Orangis umher, eine Vorstadt südlich von Paris. Die Gruppe bleibt plötzlich stehen, dann ziehen die Leute kollektiv ihre Schuhe aus – und schlüpfen in bereitstehende Schlappen. Die Strümpfe lassen sie an. Dazu Rap.