Marvel lässt grüßen!

DC Comics ist gerade mit Batman v Superman in den Kinos – doch viele Fans sind vom Heldentreffen eher wenig begeistert. Nun schiebt die Comic-Schmiede direkt den nächsten Film hinterher. Im Sommer kommt Suicide Squad in die Kinos, das im gleichen Universum wie Batman und Superman spielt.

Allerdings ist die Suicide Squad alles andere als heldenhaft:

Spoiler-Warnstufe orange

Wir verraten hier etwas über die Serie oder den Film. Nicht das komplette Ende. Nicht die Mörder-Überraschung. Falls du dich aber ärgerst, wenn wir hier gleich Ereignisse vorwegnehmen: Lieber erst anschauen und dann hierher zurückkommen.

Der Trailer gibt nicht nur grob die Handlung vor – Regierung holt Freaks aus dem Gefängnis, um andere Freaks zu jagen – sondern zeigt auch, worauf wir uns freuen können: Skurrile "Helden", schrägen Humor und derbe Action. Batman bekommen wir auch zu sehen.

Und wir sehen, was DC vom Konkurrenten Marvel gelernt hat:

Die Helden im DC-Universum, allen voran Superman, sind oft glatt und im Kino bereits Dutzende Male durcherzählt. Marvel, das seit 2008 jährlich mehrere Superhelden-Filme ins Kino bringt, fährt mittlerweile auch Helden der zweiten Reihe im großen Stil auf; Ant-Man, Doctor Strange, die Guardians of the Galaxy.

Und gerade wer die Guardians mit der Suicide Squad vergleicht, merkt, was im Comic-Kino ankommt: Kaputte Typen, die versuchen, das Richtige zu tun, Retro-Sound und viel kreischendes Metall:

Mehr für Comic-Fans:


Streaming

Hier ist der neue Trailer zum Harry-Potter-Spin-off
"Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

Es gibt einen neuen Trailer zu Joanne K. Rowlings nächstem Film "Fantastic Beasts and Where to Find Them", auf Deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"! Der zweiminütige Clip wurde Sonntagnacht während der MTV Movie Awards zum ersten Mal ausgestrahlt – und macht noch deutlich mehr Lust auf das Harry-Potter-Spin-off als der erste Trailer.

"Fantastische Tierwesen" spielt in der Harry-Potter-Welt, auch die Optik des Films wirkt in den Trailern ähnlich. Hauptfigur ist der Autor Newt Scamander. Er kommt mit einem geheimnisvollen Koffer nach New York. Darin befinden sich magische Kreaturen, die der Zauberer auf seinen Reisen gesammelt hat. Doch die Geschöpfe entkommen – die Suche beginnt.

Der neue Trailer zeigt, wie Newt Scamander mit seinem Koffer in New York ankommt. Außerdem wird ein alter Bekannter erwähnt: Professor Albus Dumbledore. Und auch der Titelsong dürfte Harry-Potter-Fans bekannt vorkommen.