Bild: Screenshot / YouTube
2 Antworten zum ersten Clip

Ende April hat Netflix bereits bekanntgegeben, dass sich die neue "Stranger Things"-Staffel bereits in Produktion befindet. Jetzt hat der Streamingdienst einen neuen Clip veröffentlicht – und zeigt darin einen neuen Handlungsort

Was ist in dem Video zu sehen?

Bei dem Clip handelt es sich um ein Werbefilmchen für die "Starcourt-Mall" in Hawkins, dem Schauplatz der Netflix-Serie. Im besten 80er-Jahre-Look wird uns das moderne Einkaufszentrum vorgestellt, inklusive bunter Animationen und mit feinster Midi-Musik unterlegt. 

Und am Ende taucht dann auch noch ein alter Bekannter auf: Steve Harrington hat offenbar ein neuen Job – als Eisverkäufer in "Scoops Ahoy". Seite an Seite arbeitet er dort mit Neuzugang Robin, die wir hier zum ersten Mal zu Gesicht bekommen. Dargestellt wird sie von Maya Hawke, der Tochter von Uma Thurman und Ethan Hawke. (serienjunkies)

Wann kommt die dritte "Stranger Things"-Staffel?

Zwar steht am Ende des Clips "Coming Next Summer", doch damit ist wohl nicht auch der Start der neuen Staffel gemeint. Zwar gibt es bisher kein Startdatum, aber viele vermuten, dass die neuen Folgen Anfang 2019 erscheinen werden. 

Hier kannst du den Teaser ansehen:


Gerechtigkeit

Bei Amazon ist "Prime Day" – und Beschäftigte in Deutschland streiken
2 Fragen, 2 Antworten

Was ist passiert?

Noch bis zur Mitternacht vom 17. auf den 18. Juli läuft bei Amazon die alljährliche Rabattaktion "Prime Day". Unter anderem in Deutschland wollen Beschäftigte dem Versandriesen aber einen Strich durch die Rechnung machen: Die Gewerkschaft Verdi hat zu Streiks aufgerufen.