Seit gestern laufen die "Star Wars"-Premieren. Das heißt: Ab jetzt müssen wir uns ständig wiederholende Sätze von Fans anhören:
1. Ein Glück war Jar Jar Binks nicht mehr dabei!
2. Darth Vader hat mir persönlich sehr gefehlt, er ist der einzig wahre Bösewicht
3. Die Yoda-Kopie war echt lame. Nur einen Yoda geben es darf!
4. Leia als General ist einfach perfekt. Im Grunde war sie das ja schon seit Episode IV, jeder wirkliche Star Wars-Fan sagt das!
5. Sogar die Bar von Mos Eisley haben sie nachgebaut. Da muss ich immer an die Cantina Band denken: „Spiel den selben Song nochmal!
6. Der Roboter ist der beste Freund des Menschen. Das hab ich schon bei R2D2 gesagt.
7. Dem Designer von diesem roten Laserschwert mit den rechts und links abstehende Parierstangen, gehört ein Berufsverbot erteilt. Sind wir hier bei Herr der Ringe oder was?
8. Sogar die Bar von Mos Eisley haben sie nachgebaut. Da musste ich an die Cantina Band und die Zehn-Stunden-Schleifen-Videos auf YouTube denken.
9. Super Gag, dass bei den ersten fünf Versuchen der Hyperantrieb des Raumschiffs nicht anspringt. Das hab ich schon in „Die Rückkehr der Jedi Ritter“ geliebt. Klasse, dass sie den wieder mit eingebaut haben, wird nicht alt der Joke.


10. Schon krass wie alt Harrison Ford aussieht.
11. Die Waffen der Stormtrooper waren immer schwarz, warum sind die jetzt weiß? Die Details waren schon immer das, was Star Wars ausgemacht hat, mann.
12. Also mir war da ja ganz klar zu viel CGI und viel zu viele schnelle Schnitte. Die alten Star Wars waren ja nicht so hektisch.
13. Wo zur Hölle sind die Ewoks?
14. Chewbacca ist und bleibt mein Lieblingscharakter!