Bild: YouTube/Marvel

Mitte Juli kommt "Spider-Man: Homecoming" in die Kinos – und Marvel haut Trailer um Trailer raus. Nachdem der letzte Werbeclip schon viel von der Story verraten hat, zeigt der neuste Trailer, was das Studio wirklich kann: witzige Comic-Verfilmungen drehen.

Der Trailer zeigt, was Spidey ausmacht: Es geht einfach um einen Jungen, der ein Held werden will.

Peter Parker (Tom Holland) hat besondere Kräfte, aber weiß nicht so ganz, wie man damit umgeht. Sein Mentor Tony Stark (Robert Downey Jr.) – der als "Iron Man" unterwegs und zufällig ein Technikgenie ist – bastelt Peter einen Anzug.

Der Anzug steckt voller Gadgets:
(Bild: YouTube/Marvel)
Aber Spider-Man braucht ihn vor allem, um Omas den Weg zu zeigen:
(Bild: YouTube/Marvel)
Und auch sonst läuft es nicht so gut, zum Beispiel beim Flirten:
(Bild: YouTube/Marvel)

Aber natürlich taucht irgendwann noch ein richtiger Bösewicht auf – der Vulture – und natürlich bekommt Spider-Man die Chance, sich zu beweisen.

Hier ist der neue Trailer:

Der Film kommt am 13. Juli in die Kinos. Und er soll – natürlich! – der Auftakt zu einer Trilogie werden. Die erste Fortsetzung ist für 2019 angekündigt. 

Der letzte Teil wird wahrscheinlich in zwei Teilen in die Kinos kommen. Danach gibt es bestimmt noch die Vorgeschichte. Als eigene Filmserie. Und ein Remake. Und eine Fortsetzung. Und irgendeine Nebenfigur bekommt einen eigenen Film. Und dann eine ganze Serie. Und dann treffen sich alle wieder in der Fortsetzung des Remakes vom Sequel: Spidey forever!


Fühlen

Uah! Diese eBay-Kleinanzeigen-Geschichten sind wirklich gruselig
Situationen, die keiner erleben will

Als das Telefon im Büro klingelt, nimmt Tom den Hörer ab – wie bei jedem anderen Anruf auch. Nur, dass am anderen Ende kein Kollege zu ihm spricht. Sondern ein Mann, den er am Abend zuvor in seiner Wohnung begrüßt hatte.

Tom hatte seinen Heimtrainer über eBay Kleinanzeigen verkauft. 

Der Mann, dessen Stimme nun am Telefon erklingt, hatte Tom das Gerät abgekauft, so beschreibt Tom es später.