Du bist abends zu müde für einen Serienmarathon? Du schaffst es einfach nicht, endlich mit "Making a Murderer" oder "Jessica Jones" anzufangen? Dann könnte diese neue Serie genau das Richtige für dich sein. Seit dem 1. Februar läuft exklusiv auf Instagram "Shield 5". Die Idee ist einfach: Insgesamt soll es 28 Folgen geben, die jeweils nur eine Länge von 15 Sekunden haben. Bisher wurden zwei Folgen veröffentlicht – inklusive je einem Foto, das in bester Cliffhanger-Kunst neue Hinweise und Rätsel aufgibt.

Worum geht's?

Die Serie spielt im heutigen London. Der Fahrer einer Sicherheitsfirma John Swift soll an einem Diamantenraub beteiligt gewesen sein, der zusätzlich zum Tod seines Kollegen geführt haben soll. Swift hält sich selbst für unschuldig und versucht auf der Flucht vor der Polizei die Wahrheit aufzudecken.

Hier kannst du dir die erste Folge anschauen:
Und hier ist die zweite Folge:

(Wer den englischen Akzent schwer versteht: Sie, seine Vorgesetzte Amy, fragt: "Do you think anyone's gonna know?" - John Swift antwortet: "We'll find out in half an hour.")

Alle weiteren Folgen werden nach und nach auf dem Instagram-Kanal von "Shield 5" veröffentlicht.