Du wolltest deine Lieblings-Seriencharaktere schon immer mal in absurden Sexszenen sehen? 

Nein? 

Pech gehabt, denn zu fast jeder erfolgreichen Produktion gibt es sofort auch eine Porno-Variante. Neuestes verstörendes Beispiel: 

Dick and Morty.

Zugegeben: "Rick and Morty" scheut sich selbst nicht vor schmutzigen Witzen und sexuellen Anspielungen. Aber ihre Porno-Alter-Egos treiben es (hehe) noch ein Stück weiter...

(Bild: Giphy )

Hinter dem Film steckt das Team von Wood Rocket, die Serien-Enthusiasten haben auch schon Porno-Perlen wie "Doctor Whore", "SpongeKnob SquareNuts" oder "Game of Bones" kreiert.

In ihrem aktuellen Werk passiert vieles, das man sich als Fan der Serie lieber nie vorgestellt hätte. Hier nur ein paar Beispiele.

Mr. Meeseeks – sorry, Mr. Meesex – treibt es mit Beth.
(Bild: Giphy )
Aus Pickle Rick wird Pickle Dick, der sprechende Dildo.
(Bild: Giphy )

Jetzt bist du bestimmt schon richtig heiß auf das Filmchen. 

Na gut, hier ist der (jugendfreie) Trailer:
Das gefällt dir? 

Du versautes Ding! Scherz. Die vollständige Version gibt's auf Pornhub.

Da wir gerade beim Thema sind:

Kannst du Zeichentrickfilme von ihren Porno-Parodien unterscheiden?

Streaming

Movie Night für Leseratten: In diesen Filmen spielen Bücher die Hauptrolle

Filme vermögen es – genau wie Bücher – uns in die Welt der Fantasie mitzunehmen.

In Frankfurt ist gerade die alljährliche Buchmesse zu Ende gegangen und wir widmen uns – anlässlich dieser Woche voller Lesestoff – Filmen, in denen ein Buch das zentrale Motiv ist. Taucht ein ins dunkle Mittelalter, in ferne Galaxien und in leuchtende Phantasien!