Bild: Getty Images / Andreas Rentz

Der Filmproduzent Dan Maag und Matthias Schweighöfer wollen in den kommenden Wochen eine neue Streaming-Seite namens Pantaflix starten. Es soll eine Art iTunes Store für deutsche Filme werden, berichtet deutsche-startups.de. Das kostenpflichtige Angebot soll schnell 25.000 deutsche Filme umfassen.

Nutzer außerhalb Deutschlands könnten dann schon zum Kinostart einen Film über das Internet abrufen. Vier Euro soll ein Film im Schnitt kosten, die Produzenten entscheiden selbst, ab wann ihr Film im Netz verfügbar ist. Maag und Schweighöfer wollen es Produzenten mit Pantaflix einfacher machen, ihre Filme weltweit zu zeigen. Alleine in in den USA würden eine Million Deutsche leben.

Es kann jetzt nicht jeder Hobby-Filmer einen Film bei uns hochladen.
Dan Maag

Die beiden kennen sich seit vielen Jahren, haben zusammen etwa “Vaterfreuden” und “Der Nanny” in die Kinos gebracht. Jenseits der deutschsprachigen Länder haben es deutsche Filme oft schwer, einen Verleih zu finden – wenn sie es überhaupt über die Landesgrenze schaffen.

Schweighöfer ist vom Streaming offenbar überzeugt: Für Amazon Prime dreht er gerade "Wanted", eine deutschsprachige Serie. Schweighöfer übernimmt Regie, spielt die Hauptrolle und produziert selbst. Es geht um einen Hackerangriff in Berlin.

Noch mehr Kino

bento-Newsletter Today