Bild: Nicolas Armer/dpa
Auch "Avengers" sind dabei.

Eigentlich sollte Komiker Kevin Hart als Moderator durch die diesjährige Oscarverleihung führen, trat aber vom Job zurück, nachdem alte Tweets von ihm aufgetaucht waren, in denen er sich homophob geäußert hatte. (bento)

Daraufhin gab es Berichte darüber, dass verschiedene Stars abwechselnd die Moderation übernehmen und durch den Abend führen könnten – bei den Stars sollte es sich angeblich um den "Avengers"-Cast handeln. (bento)

Auf die klassische Moderation scheint die Academy in diesem Jahr jedoch verzichten und den Fokus auf die Laudatorinnen und Laudatoren richten zu wollen. 

Am Dienstag veröffentlichte die Academy eine erste Liste der Laudatorinnen und Laudatoren der Oscars 2019.

Die erste Liste umfasst 13 Stars, die die begehrten Filmpreise übergeben werden werden. Für "Avengers"-Fans vielleicht ein kleiner Trost: Brie Larson und Chris Evans sind auf der Liste. Ansonsten sind unter anderem auch Jennifer Lopez und "James-Bond"-Hauptdarsteller Daniel Craig dabei. (The Academy)

Nachdem die Nominierungen sehr männlich dominiert ausgefallen sind – in den 15 Hauptkategorien sind insgesamt 117 Männer und 29 Frauen für Oscars nominiert (bento) – scheinen die Verantwortlichen bei der Auswahl der Laudatorinnen und Laudatoren darauf geachtet zu haben, zumindest in diesem Aspekt etwas weiblicher und diverser zu sein. Elf Frauen und zwei Männer sind auf der Liste vertreten. 

Das sind die bisher feststehenden Laudatorinnen und Laudatoren der Oscarverleihung:

Awkwafina

Daniel Craig

Chris Evans

Tina Fey

Whoopi Goldberg

Brie Larson

Jennifer Lopez

Amy Poehler

Maya Rudolph

Amandla Stenberg

Charlize Theron

Tessa Thompson

Constance Wu

1/12

Wie wird eigentlich über die Oscars entschieden?

Wer den begehrten Filmpreis bekommt, bestimmt die Academy. Die Academy besteht aus Filmschaffenden aus aller Welt, darunter Regisseurinnen und Regisseure, Schauspielende, Kamerafrauen und Kameramänner. Mitglied kann jedoch nur jemand werden, der einmal für einen Oscar nominiert oder von zwei Kollegen empfohlen und von der Academy akzeptiert wurde. Die Stimmen für die einzelnen Nominierten pro Kategorie werden zwischen dem 12. und 19. Februar gesammelt – verkündet werden die Gewinnerinnen und Gewinner dann bei der Verleihung.


Wann weitere Namen bekanntgegeben werden, hat die Academy nicht verraten. Die Oscars 2019 werden am 24. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen.


Trip

Kannst du die Flaggen den richtigen Ländern zuordnen?

Flaggen sind für manche eine faszinierende Sache – so faszinierend, dass man damit ganze Wissenssendungen füllen kann. In der Comedyserie "The Big Bang Theory" machen Sheldon und Amy genau das. Unter dem leichtfüßigen Titel "Dr. Sheldon Cooper and Dr. Amy Farrah Fowler Present: Dr. Sheldon Cooper's Fun With Flags" drehen sie Webvideos über all die großen und kleinen Kuriositäten rund um Flaggen, Fahnen und anderes Getuch. 

Um so banale Dinge wie die richtige Reihenfolge von Schwarz-Rot-Gold geht es dabei aber nicht. Eher um die Frage, welche Nationalflagge die meisten Sterne trägt, wo ein Drachen aufgestickt ist oder ob es wirklich eine Flagge mit einer Kalaschnikow gibt? 

Kennst du die Antworten? Teste hier, wie gut du dich mit Nationalflaggen auskennst: