Bild: Guy Madjas

Was ist die beste Chance, einen Oscar zu gewinnen? Einfach in allen nominierten Filmen mitspielen! Das hat sich wohl der Grafikdesigner Guy Madjar aus Chicago gedacht – und sich einfach in die Filmplakate der diesjährigen Nominierten in der Kategorie "Bester Film" gephotoshopt.

Die Ergebnisse sind nicht nur sehr realistisch – sondern auch ziemlich witzig.

Bei "La La Land" guckt er nur neidisch auf Ryan Gosling, im Kriegsdrama "Hacksaw Ridge" sitzt er Würstchen bratend mitten im Schlachtfeld.

Auf reddit bewirbt Guy seine Aktion, auch ein Twitter-Profil gibt es mittlerweile. Der Name dort: "That Guy in the Movies."

Hier siehst du Guy in den Oscar-Filmen:
1/12

Und damit soll es nicht genug sein. Die Bilder seien so gut angekommen, dass er nun weitermachen will, sagte Guy zu Mashable. "Es war schön zu merken, wie ich den Menschen damit ihren Tag versüßen konnte."

Hier findest du noch mehr Photoshop-Kunst:


Tech

Es gibt einen Grund, warum jetzt weniger Pornos geguckt werden...

Wer viel zockt, vergisst mitunter seine tiefsten Bedürfnisse – vom Essen bis hin zum Sex. Und wenn ein lang erwarteter Spielekracher wie "Zelda" beteiligt ist, offenbar erst Recht. Jetzt, wo das Spiel auf dem Markt ist, sind die Zugriffe auf Pornoseiten gerade deutlich eingebrochen. Die Pornoseite Youporn hat gerade aktuelle Zahlen veröffentlicht, die genau das belegen.

Hände aus der Hose und ran an den Controller!

Die Nintendo Switch kam in der Vorwoche auf den Markt. Ab dem Augenblick sanken bei YouPorn die Zuschauerzahlen, in einigen Nutzergruppen um bis zu 17 Prozent.