Bild: dpa/X-Verleih

So ein Leben mit Mitte 20 in Berlin kann echt anstrengend sein. Studium, Freundin, die Unendlichkeit dieser Stadt – das alles belastet Niko Fischer. In "Oh Boy" folgen wir ihm durch die Stadt und durch seine ständigen Rechtfertigungen. 

Zum Beispiel dient "Berlin" als Erklärung für seine Eltern, warum er sein Jura-Studium abgebrochen hat. Oder für seine Freundin, warum er keine Zeit hat. Und dem Fahrtauglichkeits-Gutachter muss er erklären, warum er zum wiederholten Male alkoholisiert am Steuer saß.

"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?"

Wir begleiten Niko (Tom Schilling, bekannt aus "Crazy" oder "Verschwende deine Jugend"), der stellvertretend für eine ganze Generation steht, einen Tag und eine Nacht in Berlin. Und das sieht verdammt gut aus. 

Der Schwarz-Weiß-Film "Oh Boy" von Jan Ole Gerster hat zurecht viele Preise gewonnen und wurde als der Debütfilm 2012 gefeiert.

Hier kannst du dir "Oh Boy" anschauen (verfügbar bis 21. Juni 2017)

Mediasteak x bento

MediasteakAnne und Laura von Mediasteak zeigen, was in den Mediatheken steckt. Jeden Freitag empfehlen sie die besten Spielfilme, Dokumentationen und Serien bei bento.


Haha

Bilder, die "Game of Thrones"-Fans lieben

Endlich wieder Winter! Mitte Juli startet die siebte Staffel "Game of Thrones" – es gibt bereits erste Fotos von Drachen. Wirklich großen Drachen. Und der erste Trailer bricht alle Guck-Rekorde

Weil es aber viel zu lange dauert, bis es endlich wirklich los geht, müssen sich alle, die die Rückkehr des Winters sehnlichst erwarten, die Zeit mit den besten GoT-Memes vertreiben – hier sind sie: