"The Walk" mit Joseph Gordon-Levitt

Die besten Neustarts der Woche - auf Netflix:

Manchmal ist ein Film oder eine Serie einfach nicht genug: Netflix bringt dir in dieser Woche deshalb einige sehenswerte Spin-Offs. Allen voran betritt Michael Lane (Channing Tatum) in "Magic Mike XXL“ wieder die Stripper-Bühne. Vince und seine "Entourage“ mischen außerdem das Filmbusiness Hollywoods auf und der Videospiel-Klassiker "Castlevania“ wird zur spannenden Animationsserie. Für den besonderen Kick sorgt außerdem "The Walk“ mit einem Hochseil-Experiment zwischen den Twin Towers.

The Walk (Start 03.07.)

Findest du es auch so cool, wenn sich die Leute im Sommer zum Slacklinen in den Parks treffen. Manche Slackliner brauchen sogar den Extra-Kick und balancieren über Schluchten. Aber sie alle können noch viel vom französische Hochseilartist Philippe Petit (Joseph Gordon-Levitt) lernen. Der wagte nämlich 1974 einen Hochseil-Gang zwischen den Twin Towers des World Trade Centers. Das war nicht nur gefährlich, sondern auch höchst illegal. Für Petit und sein Team - unter anderem Papa Rudy (Ben Kingsley) – bedeutete das also jahrelange Vorbereitung. Noch heute – und spätestens seit den Ereignissen vom 9. September 2001 – hat dieses Experiment besondere symbolische Bedeutung.

Das sagen die Fans:

Entourage (Start 03.07.)

Entourage, das bedeutet so viel wie Gefolgschaft und meint in diesem Fall Vince (Adrian Grenier) und seine treue Truppe bestehend aus Johnny Drama (Kevin Dillon), Turtle (Jerry Ferrara) und Eric (Kevin Connolly) und Ari Gold (Jeremy Piven), die sich zum Ziel gesetzt haben das Filmbusiness Hollywoods zu unterwandern. Schon in der gleichnamigen Serie ergatterte Vince mithilfe seiner Entourage begehrte Filmrollen. Im Film-Spin-Off muss er sich für die Rolle in einem Dracula-Film gegen einen besonders hartgesottenen Produzenten durchsetzen. Dafür wird auch Vinces Sohn Travis (Haley Joel Osment) ins Boot geholt.

Unbedingt anschauen:

Magic Mike XXL (Start 03.07.)

Michael Lane, besser bekannt als Magic Mike (Channing Tatum) war der meiste gefeierte Stripper seiner Zunft – aber er träumte von einem Leben außerhalb dieses Geschäfts. Als Fan seiner heißen Moves wird es dich aber sicherlich freuen, dass Mike in "Magic Mike XXL“ noch einmal zurück auf die Bühne kehrt. Seine ehemaligen Kollegen wollen nun ebenfalls mit dem Strippen aufhören – aber nicht ohne eine große Abschiedsshow. Zusammen mit Mike brechen sie zur Stripper Convention in Myrtle Beach auf. Ihnen steht ein spannender Road-Trip bevor und obendrein müssen für die letzte Show noch einige neue Moves einstudiert werden.

Magic Mike hilft gegen alles:

Castlevania - Staffel 1 (Start 07.07.)

Verglichen mit Filmen oder Serien ist die Geschichte der Spiele immer noch relativ kurz. Da zählt eine Spielereihe wie "Castlevania“, deren erstes Spiel 1987 auf dem Nintendo Entertainment System schon zu den richtig alten Hasen. Ein Vampirjäger, der letzte Überlebende des Belmont-Clans kämpft darin gegen Graf Dracula, der die Macht in Osteuropa an sich reißen möchte. Netflix hat die Spielereihe des Herstellers Konami nun als Animationsserie adaptiert.

Nostalgie pur:

Degrassi: Die nächste Klasse - Staffel 4 (Start 07.07.)

Oft wird in High-School-Serien das Schülerleben als farbenfrohes Abenteuer verklärt, doch "Degrassi: Die nächste Klasse“ zeigt ein anderes, deutlich realistischeres Bild. Die Schüler der Degrassi Community High School in Toronto müssen nicht nur mit ihren Lehrern und Eltern, sondern auch mit Rassismus, Homophobie, Drogenproblemen und Mobbing zurechtkommen. Schon der Serien-Vorläufer "Degrassi: The Next Generation“ hat wegen seines starken Appells für Diversität an Schulen für Aufsehen gesorgt.

Nur zu empfehlen:

Das sind die besten Neustarts auf Amazon:

Wenn du fantastische Welten liebst, bist du mit den Amazon-Neustarts dieser Woche bestens versorgt: "Crimson Peak“ zeigt eine düstere Gothic-Romanze, die Studenten in "The Magicians“ lernen das Zaubern und "Into the Badlands“ bringt jede Menge Martial-Arts-Action. Comedy gibt es auch, wenn du dich am Wochenende einfach gern entspannen möchtest: "The Lego Batman Movie“ bringt dich garantiert zum Lachen.

Crimson Peak (Start 03.07.)

Tom Hiddleston hat sich bereits als Loki oder als düsterer Vampir in "Only Lovers left Alive“ einen Ruf als genialer Fantasy-Schauspieler erarbeitet. In "Crimson Peak“ spielt er den geheimnisvollen Hausherren Sir Thomas Sharpe, der das prächtige Allerdale House alias Crimson Peak in Nord-England bewohnt. Seine frisch angetraute Ehefrau, die amerikanische Schriftstellerin Edith Cushing (Mia Wasikowska) hat für das Leben mit ihm viele Lieben in ihrer Heimat zurückgelassen. Schnell muss sie erkennen, dass ihr neues Leben einige düstere Geheimnisse bereithält.

Fans lieben den Cast:

The Magicians - Staffel 1 (Start 03.07.)

Wie faszinierend ist doch die Vorstellung, dass Magier mitten unter uns Leben. "The Magicians“ erklärt uns, sie sind nicht nur ein Teil unserer Gesellschaft, sondern haben auch ihre eigenen Universitäten. Quentin Coldwater (Jason Ralph) ist dazu auserwählt worden, auf dem Brakebills College for Magicial Pedagogy in New York City Zauberei zu studieren. Seine beste Freundin Julia (Stella Maeve) hat die Aufnahme jedoch nicht geschafft. Zusammen mit seinen Kommilitonen Alice (Olivia Taylor Dudley), Penny (Arjun Gupta), Margo (Summer Bishil) und Eliot (Hale Appleman) erwarten Quentin allerdings schon bald Herausforderungen, die weit über das Studium der Magie hinausgehen. Die gesamte Menschheit ist bedroht.

Unbedingt anschauen:

Into the Badlands - Staffel 2 (Start 06.07.)

Die chinesische Sage "Die Reise nach Westen“ erzählt von einem Mönch, der auf dem Weg zum Westlichen Himmel – also dem heutigen Indien – ist, um von dort eine heilige Schriftrolle in seine Heimat zu bringen. "Into the Badlands“ basiert auf dieser Vorlage, spielt allerdings in einer anderen Zeit und in einem von jedem Gott verlassenen Land. Krieger Sunny (Daniel Wu) befindet sich ebenfalls auf der Suche nach Erleuchtung. Zu seinem Reise-Outfit gehören Motorrad, Katana und Sonnenbrille. Gegen Angreifer setzt er sich mit gekonnten Martial-Arts-Moves durch und beschützt nicht zuletzt seinen Reisebegleiter, einen Jungen namens M.K. (Aramis Knight).

Serienfans sind schwer beeindruckt:

The Lego Batman Movie (Auf Abruf ab 06.07.)

"The Lego Movie“ hat mit seinem Humor und seinem Titelsong "Everything is Awesome“ weltweit eine riesige Fangemeinde begeistert. Bis die Fortsetzung "The Lego Movie 2“ in die Kinos kommt, musst du dich noch etwas gedulden, aber in der Zwischenzeit solltest du unbedingt "The Lego Batman Movie“ anschauen. Hier wirst du nicht nur den beliebten Humor wiederfinden, sondern auch einige raffinierte Seitenhiebe auf die Batman-Filme von Christopher Nolan finden. Nicht zuletzt hat Lego-Batman die Stimme des deutschen Christian Bale-Sprechers. Beliebte Charaktere wie Robin, der Joker und Bat-Girl tauchen ebenfalls auf.

Fans bekommen nicht genug:


Today

425 Kilometer: Protestmarsch erreicht Istanbul

Gerade hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Aufruhr in Hamburg hinter sich gelassen, da geht es in seinem eigenen Land schon weiter. 

Am Sonntag kamen in Istanbul Hunderttausende Menschen zur finalen Kundgebung des "Marsches für Gerechtigkeit" zusammen: ein 425 Kilometer langer Protest, angeführt vom  türkischen Oppositionsführer Kemal Kilicdargolu.