Bild: Reuters/Mike Blake

Netflix, du bist uns ein treuer Begleiter geworden. Auch, weil wir diese Tricks kennen:

1. Gratis Netflix US schauen

Was ist besser als ein Netflix? Zwei Netflix. Das Angebot unterscheidet sich von Land zu Land.

So geht's: Der Computer muss so tun, als wäre er in den USA. Dazu zum Beispiel die Chrome-Erweiterung "Hola – Besseres Internet" herunterladen (Achtung: Wir können nicht garantieren, dass dir diese Software nicht irgendwas kaputt macht). Im Browser rechts oben auf der Flamme das gewünschte Land auswählen. Netflix gucken.

So legal ist's: Anwälte raten von solchen VPN-Verbindungen ab. Konten könnten gelöscht und gegebenenfalls Strafanzeigen gestellt werden. Fälle, in denen dies passiert ist, sind allerdings nicht bekannt. (SPIEGEL ONLINE) In Foren wird zudem vor Hola gewarnt: Der Provider würde Daten verkaufen, andere Personen könnten durch das Programm auf den eigenen Rechner zugreifen. Testen, ob euer Computer gefährdet ist, könnt ihr bei Adios, Hola! Eine kostenpflichtige Alternative ist zum Beispiel Cyber Ghost, Kostenpunkt rund zwei Euro pro Monat.

Netflix US! Look at those choices!

Ein von Rob Lawton (@roblawton) gepostetes Foto am

2. Den Account teilen

Ein Account für bis zu vier Leute.

So geht's: Ein Premium-Abo bei Netflix abschließen. Sich selbst und drei Freunden jeweils ein eigenes Konto einrichten. Kontozugang den Freunden mitteilen (du sparst natürlich nur Geld, wenn deine Freunde auch ihren Anteil zahlen). Netflix gucken.

So legal ist's: Netflix selbst toleriert das Teilen des Accounts. So findet sich im Hilfebereich der Netflixseite der Hinweis: "Wenn Sie Ihr Netflix-Konto mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen, kann es sein, dass diese auch gerade Netflix nutzen, wenn Sie einen Titel ansehen möchten." (Netflix)

3. Einen Account pro Stimmung

Anstatt zu teilen, kann man auch mehrere Accounts für sich selbst einrichten – um stets passende Empfehlungen zu bekommen.

So geht's: Ein Premium-Abo bei Netflix abschließen. Sich selbst mehrere Konten einrichten. Zum Beispiel "Gelangweilt" (für alles, was zum Nachdenken anregt), "Brei im Kopf" (für Chickflicks), "Viel Zeit" (für Serien zum bingewatchen). Dann je nach Stimmung den entsprechenden Account auswählen und passende Empfehlungen bekommen. Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal.

Currently under construction: Two new Netflix originals for kids from the world of LEGO! Coming in 2016.

Ein von Netflix US (@netflix) gepostetes Foto am

4. Netflix nebenher schauen

Bei der Arbeit am Rechner, während der Urlaubsrecherche, neben dem Kochrezept vom Lieblingsfoodblog Netflix gucken – und das ohne zweiten Screen.

So geht's: Das Browser-Add-On Helium herunterladen. (Darauf achten, dass die neueste Version des Flashplayers installiert ist.) Netflix starten – und dann in einem eigenen Fenster, das immer vor allen anderen Fenstern liegt, Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal – allerdings bisher nur für Mac verfügbar.

5. Nie wieder buffern

Das Schlimmste, was beim Streaming passieren kann, ist hiermit Geschichte.

So geht's: Raussuchen, was man auf Netflix gucken möchte. DIe Tasten Shift und Alt gedrückt halten und linksklicken (für Chrome Ctrl/Strg und Shift und Alt und S drücken). Das verborgene Menü "Stream Manager" öffnet sich. Die Video-Bitrate (Spalte in der Mitte) niedriger stellen. Damit reduziert man die Bildqualität, kann dafür aber auch bei schlechteren Verbindungen ruckelfrei gucken. Glücklich beobachten, wie der Ladebalken sich schneller bewegt. Netflix schauen.

So legal ist's: Absolut legal – allerdings geht das nur am Computer, nicht beim Smart TV.

(Bild: Mike Mozart, CC-Lizenz BY)
6. Schnell eine Empfehlung bekommen

Was willst du gucken? Weiß nicht, was willst du denn gucken? Weiß auch nicht.

So geht's: Netflix Roulette spielen. Eine zufällige Empfehlung (gegebenenfalls nach groben Wünschen) bekommen. Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal.

7. Aktuelle Empfehlungen bekommen

Was ist denn jetzt tolles Neues bei Netflix?

So geht's: Bei Instantwatcher neue Filme und Serien finden, inklusive Wertung von Rotten Tomatoes. Alternativ: Das Neueste vom Neuesten aller Netflix-Inhalte über den Blog Hacking Netflix finden, dort ohne Wertung. Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal (auch wenn sich die Empfehlungen natürlich auf Netflix US beziehen, siehe Punkt 1.)

Priorities. #Narcos @narcos

Ein von Netflix US (@netflix) gepostetes Foto am

8. Netflix-Historie löschen

Wenn der Schwarm sich ankündigt und man superviele superpeinliche Chickflicks geguckt hat.

So geht's: Oben rechts auf dem eigenen Profil "Mein Konto" auswählen. Unter "Was sie sich angesehen haben" nach Belieben löschen. Ganz ohne peinliche Vorschläge Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal. Und auch gar nicht so umständlich, es dauert nur ein paar Sekunden.

(Hinweis: In einer früheren Version dieses Artikels haben wir zum Löschen der Historie vorgeschlagen, den eigenen Account zu löschen und neu anzulegen. Das ist doch nicht notwendig, yay!)

9. Netflix mit Tastenkürzeln bedienen

Ja, ich bin zu faul für's Trackpad. Und ich steh' dazu.

So geht's: Leertaste = Video anhalten oder abspielen; Pfeil nach oben/unten = leiser/lauter; F: Vollbildmodus an; Esc = Vollbildmodus aus; Strg und Pfeil nach links/rechts = Schnell vor-/zurückspulen; M = Ton aus; Shift und M = Ton wieder an. Gemütlich Netflix gucken.

So legal ist's: Absolut legal.

(Bild: dpa/Bernd Von Jutrczenka)
10. Imdb-Ratings anzeigen lassen

Manchmal reichen die Netflix-Bewertungen einfach nicht.

So geht's: Die Chrome-Erweiterung Netflix Enhancer herunterladen. Mit der Maus über einen Film oder eine Serie fahren. Imdb-Rating angezeigt bekommen. Netflix gucken.

So legal ist's: Legal. Allerdings sind ähnliche Add-Ons (zum Beispiel A Better Queue) bereits gesperrt worden. Wer weiß, wie lange es den Enhancer noch gibt.

11. Alles über Netflix erfahren

Für den ultimativen Netflix-Besserwisser.

So geht's: Den Subreddit Netflix Best Of aufmerksam verfolgen und überall mit seinem Netflix-Wissen prahlen.

So legal ist's: Absolut legal. Deine Freunde sind bestimmt auch begeistert. So ungefähr einen Tag lang.

Schon gehört? Netflix beschert uns eine neue Staffel Gilmore Girls. Diese drei Gruselserien gibt es jetzt schon bei Netflix.