Bild: Murray Close/Netflix

Am 5. Mai ging die zweite Staffel von "Sense8"online. Kurz danach hatten viele Fans die Folgen vermutlich schon zuende geschaut. 

Dann kam der Schock: In einem Statement gab die Vize-Chefin von Netflix, Cindy Holland, das Ende von "Sense8" bekannt. "Nach 23 Folgen, 16 Städten und 13 Ländern, kommt die Geschichte des Sense8-Clusters zum Ende."

Eine weitere Erklärung gab das Unternehmen dazu nicht ab. Als Grund für die Absetzung werden die hohen Kosten vermutet. 

Warum wir die Sense8 vermissen werden:

Keine weitere Erklärung? Bei Twitter zeigen sich die Fans enttäuscht – aber auch wütend:
1/12
Die offizielle Facebook-Page von "Sense8" hat jetzt ein herzzerreißendes Statement veröffentlicht, mit dem sie sich bei den Zuschauern entschuldigen:

To our Sense8 family... We’ve seen the petitions. We’ve read the messages. We know you want to #RenewSense8, and we...

Posted by Sense8 on Donnerstag, 8. Juni 2017

Hier ist die Übersetzung:

An unsere Sense8-Familie...
Wir haben die Petitionen gesehen.
Wir haben die Nachrichten gelesen.
Wir wissen, dass ihr #RenewSense8 wollt,
und wir wünschten, wir könnten #BringBackSense8 für euch zurückbringen.

Der Grund, warum wir uns so lange nicht bei euch gemeldet haben ist, weil wir hier bei Netflix lange und hart versucht haben, es noch hinzukriegen. Aber unglücklicherweise können wir es nicht.

Vielen Dank fürs Anschauen und wir hoffen, dass ihr mit euren Clustern auf der ganzen Welt verbunden bleibt.

#SensatesForever

Eine weitere Erklärung bleibt Netflix den Fans von "Sense8" damit jedoch weiterhin schuldig.

Food

Coca Cola hat die "Coke Zero" abgeschafft – und niemand hat es gemerkt
"Vielleicht bin ich gar nicht die Coke Zero."

Immer mal wieder gibt es neue Getränkesorten auf dem Markt, die mal mehr oder mal weniger erfolgreich sind. Die Firma Coca-Cola hat jetzt eine Sorte abgeschafft, die sie bereits seit elf Jahren im Sortiment hatten: "Coke Zero".  

Diese Sorte gibt es bereits seit Anfang des Jahres nicht mehr – und kaum einer hat es bemerkt. Bereits im Dezember hat Coca Cola die Sorte "Coke Zero" durch die Sorte "Zero Sugar" ersetzt. 

Was?!