Zauberstäbe raus, in dieser Woche wird es magisch auf Netflix. Mit "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" entführt uns J.K.Rowling wieder in eine Welt voller wundersamer Kreaturen und gefährlicher Zauberduelle. Außerdem bringen uns die Die Coen-Brüder mit "The Ballad of Buster Scruggs" den Glanz und den Zauber von Hollywood in das heimische Wohnzimmer und in "The Princess Switch" erlebt Vanessa Hudgens ein fast schon märchenhaftes Weihnachtsfest. 

Serienjunkies dürfen sich mit "Narcos: Mexico" auf neue Machenschaften der Drogenkartelle freuen und in der Serienproduktion "The Kominsky Method" ist Michael Douglas eindeutig nicht auf den Mund gefallen.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Start 16.11.)

Bevor ihr "Grindelwalds Verbrechen" im Kino schaut, könnt ihr mit dem ersten Teil von "Phantastische Tierwesen" noch einmal alles von Anfang an erleben. Viele Jahre bevor die bekannte Harry-Potter-Sage beginnt, reist der britische Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne) mit einem geheimnisvollen Koffer in die USA. Der Inhalt erweckt jedoch nicht nur das Interesse des amerikanischen Zaubereiministeriums MACUSA, sondern ruft auch den unbedarften Muggle Jacob Kowalski (Dan Fogler) und die Magier-Agentin Tina Goldstein (Katherine Waterston) auf den Plan. 

Spätestens seit dem Megaerfolg von "Django Unchained" liegen Western-Filme wieder voll im Trend. Im Zentrum dieses Episoden-Films stehen sechs verrückte aber auch abenteuerliche Geschichten aus dem Wilden Westen. So begegnet wir nicht nur einem gewieften Bankräuber (James Franco), einem knallharten Goldgräber (Tom Waits) und einem rauflustigen Revolverhelden (Tim Blake Nelson), sondern auch drei Reisenden (Chelcie Ross, Tyne Dalyund Saul Rubinek), deren Fahrt womöglich kein gutes Ende nehmen wird.     

Narcos: Mexico (Start 16.11.)

Die haarsträubende Geschichte des kolumbianischen Drogenhandels unter Pablo Escobar (Wagner Moura) und der Einblick in die Cali-Drogenkartelle haben uns drei krasse Narcos Staffeln beschert. Doch jetzt beginnt eine neue Ära: Nicht nur in Kolumbien, sondern auch in Mexiko haben Drogenbarone das lukrative Geschäft für sich entdeckt. Dafür begrüßt die Serie die beiden neuen Schauspieler Diego Luna und Michael Peña im Kader. 

Wer nichts wird, wird Lehrer. Das stimmt zumindest bei dem ruhmlosen und in die Jahre gekommenen Schauspieler Sandy Kominsky (Michael Douglas). Einst hätte er ein großer Hollywood-Star werden können, doch jetzt fristet er sein Dasein als Schauspiellehrer für junge Talente. Den Spaß am Leben lässt sich Sandy jedoch nicht nehmen. Zusammen mit seinem Freund Norman (Alan Arkin) und viel schwarzem Humor stellt er sich den Folgen des Älterwerdens und seinem schwindenden Erfolg bei Frauen.  

The Princess Switch (Start 16.11.)  

Um sich auf die schönste Zeit des Jahres einzustimmen, gibt es nichts besseres als zuckersüße Weihnachtsfilme. Eine Woche vor Weihnachten wird die Bäckerin Stacy (Vanessa Hudgens) zu einem Backwettbewerb nach Belgravia eingeladen. Dort trifft sie zufällig auf Margaret die Herzogin von Montenaro (ebenfalls Vanessa Hudgens) und ist völlig überrumpelt. Denn die beiden sehen sich zum Verwechseln ähnlich und natürlich können sie der Versuchung nicht widerstehen. Margaret und Stacy schlüpfen über die Weihnachtstage in die Rolle der jeweils anderen und sorgen für Chaos aber auch für die große Liebe. 


Streaming

Amazon zeigt jetzt alle Teile von "Die Bestimmung"

In dieser Woche steht Amazon ganz unter dem Motto: Love is all around. Die Macher von "Unsere Erde 2" zeigen uns nicht nur, wie liebenswert unser wunderschöner Planet ist, sondern in "Der Offizier: Liebe in Zeiten des Krieges" offenbart sich außerdem, dass Zuneigung jede Grenze überwindet. Um die Liebe und den Zusammenhalt innerhalb der Familie geht es hingegen in dem lustigen Animationsfilm "Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub"

Die Fans der Jugendbuchverfilmung "Die Bestimmung" dürfen sich zudem über gleich drei Filme der Reihe freuen und mit "Mandy" kommt ein schaurig-schöner Thriller vom Kino direkt ins Amazon-Programm.   

Der Offizier: Liebe in Zeiten des Krieges (Start 13.11.)