Bild: Netflix
Die Fakten
  • Titel: "Dirk Gently's Holistische Detektei"
  • Stoff: Eine Staffel, 8 Folgen à 50 Minuten = ca. 6,5 Stunden. Eine zweite Staffel ist angekündigt.
  • Für Fans von: "Doctor Who", "Supernatural", "Per Anhalter durch die Galaxis", "Stranger Things", "Lost", "Sherlock"
  • Wo gucken: Seit Sonntag, 11. Dezember, auf Netflix

Spoiler-Warnstufe grün

In diesem Beitrag verraten wir ein bisschen was über die Serie, das Spiel oder den Film — aber eigentlich nichts, was dir den Spaß verderben könnte.

Wer seit dem Ende von "Stranger Things" traurig auf der Couch lag, darf nun aufhören zu weinen: "Dirk Gently's Holistische Detektei" ist der perfekte Ersatz für Freunde von dunkler, geheimnisvoller und gleichzeitig witziger Unterhaltung.

Um was geht's?

Extrem eigenartige Dinge gehen bei Netflix' neuer Serie "Dirk Gently" vor sich. Der aufgedrehte Detektiv Dirk und sein Assistent-wider-Willen Todd (grandios verzweifelt gespielt von Elijah Wood) versuchen, einen brutalen Mord und das Verschwinden eines Mädchens aufzuklären.

Dabei stellen sich ihnen aber allerlei eigenartige Gestalten in den Weg, von einem tätowierten Glatzkopf bis hin zu Massenmörderinnen.

Ausgedacht hat sich diese merkwürdige Geschichte Douglas Adams, Schöpfer des Kult-Romans "Per Anhalter durch die Galaxis". Im Gegensatz zu der weltbekannten Weltraum-Komödie rund um den Sinn des Lebens haben sich aber erst wenige Produzenten an "Dirk Gently" herangetraut.

Neben der wirren und teilweise überfordernden Handlung lag das auch daran, dass die Erben des 2001 verstorbenen Adams sich nicht auf eine Rechtevergabe der beiden Romane "Dirk Gently's holistische Detektei" und "Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele" einigen konnten. (SPIEGEL ONLINE)

1/12

Detektiv Dirk Gently selbst beschreibt sein Vorgehen als "holistisch": Irgendwie bringe ihn das Universum schon dorthin, wo er sein muss. In der Serie stellt man sich immer wieder die Frage: Ist das noch Zufall? Oder schon Schicksal?

Das Faszinierende daran: Anders als bei Standard-Krimis á la "CSI" weiß man hier zu keinem Zeitpunkt, was zur Hölle gerade vor sich geht. "Dirk Gently" hat unglaublich viele WTF-Momente, skurrile Charaktere und Überraschungen, die Lust auf mehr machen.

Das einzig nervige daran ist, dass man irgendwann kaum noch einen Überblick über die Handlung hat.

Was der Glatzen-Kult, Elijah Wood, das Militär, ein süßer Hund, das FBI, eine Massenmörderin, ein Kätzchen, die Polizei und ein im 19. Jahrhundert verstorbener Erfinder miteinander zu tun haben? Um das zu erfahren, sollte man sich die Serie angucken.

Noch eine andere Serie gefällig? Dann schau doch mal hier:


Today

Dutzende Tote bei Anschlägen in Istanbul – 3 Fragen, 3 Antworten
Was ist passiert?

Bei zwei Anschlägen in Istanbul sind am Samstagabend 38 Menschen gestorben und mehr als 150 Menschen schwer verletzt worden. Unter den Toten sind 30 Polizisten. Das teilte Innenminister Süleyman Soylu mit. (SPIEGEL ONLINE)


  • Eine Autobombe explodierte mehr als eine Stunde nach dem Fußballspiel zwischen den Erstligisten Bursaspor und Besiktas Istanbul im gleichnamigen Stadtteil. Besiktas ist ein beliebtes Ausgehviertel im europäischen Teil Istanbuls. Der Anschlag galt laut Soylu einem Bus mit Polizisten, die das Fußballspiel abgesichert hatten. Unter den Fußballfans gab es nach Angaben von Augenzeugen keine Verletzten.
  • Binnen einer Minute gab es eine weitere Explosion in der Nähe des Parks Macka, ebenfalls in Besiktas. Wie der Sender CNN Türk berichtet, hat ein Selbstmordattentäter inmitten einer Gruppe Polizisten einen Sprengsatz gezündet.