Auf Netflix begegnen uns diese Woche altbekannte Stars in gewohnten Rollen, Klassiker und natürlich: Serien ohne Ende. Somit beginnt auch die erste Staffel von "The Sinner”, in der Jessica Biel die Hauptrolle spielt und komplett durchdreht. Intellektuelle Frauenpower gibt es in Teil 6 von "Project MC ²” und auch in "Lady Dynamite”, Staffel 2 hat eine Frau richtig Power unter ihrem Hintern. Was kann Tom Cruise am besten? Richtig, die Welt retten! Das tut er auch in "Edge of Tomorrow”. "Im Herzen der See” erzählt die Geschichte der Crew der Essex, welche durch einen Walangriff in Not geriet und Melville zu seinem weltbekannten Roman "Moby Dick” inspirierte!

1820: Das Walfängerschiff Essex wird von einem Wal angegriffen, so dass ein großer Teil der Besatzung stirbt und das Schiff beinahe untergeht. Doch damit ist der Alptraum noch nicht vorbei, denn das Schiff muss wieder an das sichere Ufer. Jetzt muss der unerfahrene Kapitän George Pollard (Benjamin Walker) im wilden Meer versuchen, sicheren Kurs an Land zu bestimmen, während der erste Offizier Owen Chase (Chris Hemsworth) nur auf Rache gegen den Wal sinnt.

In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft erobern die Aliens, auch Mimics genannt, die Erde und terrorisieren die Menschheit. Major Bill Cage (Tom Cruise) ist eigentlich gar kein Kämpfertyp und wird ohne jegliche Erfahrung an die Front geschickt. Bereits den ersten Tag überlebt er nicht, doch er gerät in eine Zeitschleife, die ihn den Tag jedes Mal aufs Neue erleben lässt. So wird er mit der Zeit ein besserer Kämpfer und hat auch Rita (Emily Blunt) von den Special Forces an seiner Seite. Lässt sich die Erde doch noch retten?

Live. Die. Repeat.:

Cora (Jessica Biel) scheint mit ihrem Mann Mason (Christopher Abbott) und dem gemeinsamen Sohn ein normales Leben zu führen, bis Cora versucht sich zu ertränken. Es bleibt bei einem Selbstmordversuch, doch kurze Zeit später sticht sie in aller Öffentlichkeit auf einen Mann ein, der an seinen Verletzungen stirbt. Die Detectives Harry Ambrose (Bill Pullman) und Dan Leroy (Dohn Norwood) werden dem Fall zugeteilt und nach Cora’s Geständnis scheint alles geklärt, doch Harry möchte sich nicht damit zufrieden geben und beschließt, tiefer zu bohren. Dabei enthüllt er nach und nach Coras dunkle Vergangenheit.

Was hat Cora’s Vergangenheit mit ihrer Tat zu tun?:

Die vier Mädchen Adrienne (Victoria Vida), McKeyla (Mika Abdalla), Bryden (Genneya Walton) und Camryn (Ysa Penarejo) sind hochintelligent und wissenschaftlich interessiert. Deshalb werden sie von der Geheimorganisation "NOV8” als Agentinnen angeworben und auf abenteuerliche Mission geschickt. Doch auch hochintelligente Mädels haben natürlich ihre Teenie-Probleme.

Dürfen wir vorstellen, der bezaubernde Cast:

Die Komikerin und Schauspielerin Maria Bamford (Maria Bamford) verbrachte infolge ihrer bipolaren Störung 6 Monate in psychiatrischer Behandlung. Jetzt zieht sie nach Los Angeles zurück und möchte mit Hilfe ihres Managers Bruce (Fred Melamed) an ihre Karriere anknüpfen und ihr Leben neu beginnen. Herrlich schräge und surreale Abenteuer erlebt Maria dabei, die die Protagonistin mit Voice-Over selbst kommentiert und die vierte Wand durchbricht, um zum Zuschauer zu sprechen.

Der Wahnsinn kann weitergehen!:


Streaming

Der Moment, in dem es bei Babylon Berlin fast zum Kuss kommt