Bild: amorequiteplace.com
"Herpes Gegen Liebe"

"Meins Nicht Deins" steht da. "I can hear you having Sex" oder auch "Herpes Gegen Liebe". Es sind einige der kuriosesten WLAN-Namen in Berlin . gesammelt vom in Berlin lebenden italienischen Blogger Federico Prandi. In einer Karte hat er sie jetzt zusammengetragen und auf seiner Homepage veröffentlicht.

Prandi nennt es "The Berlin Wi-Fi Project":

Prandi hat mit dem Projekt angefangen, als er vor einem guten Jahr mal nachts auf dem Heimweg in der Bahn saß. Während er mit seinem Handy rumspielte, ist er zufällig auf die Liste mit verfügbaren WLAN-Netzwerken gestoßen und hat sich die Namen angeschaut.

"They were messages in bottles addressed to the universe as much as to the lady living on the first floor", schreibt er auf seiner Homepage. Prandi hat sich gefragt, welche Geschichten wohl hinter diesen Namen stecken. Seitdem sammelt er immer, wenn er in Berlin unterwegs ist, die kuriosesten und schönsten Namen.

Manche Namen sind womöglich Botschaften an die Nachbarn:
(Bild: amorequiteplace.com)
(Bild: amorequiteplace.com)
Andere eher, ... äh, Kulturkritik:

Fertig ist das Projekt allerdings noch lange nicht. Denn Prandi ruft nun zum Mitmachen auf – und will so noch mehr Netzwerknamen sammeln.

Mehr zum Thema:


Haha

Dinge, die du nur kennst, wenn du eine kleine Schwester hast
Von Schwester zu Schwester.
Du musstest jahrelang dafür kämpfen, länger als bis 12 Uhr auf einer Party bleiben zu dürfen. Deine kleine Schwester darf mit 15 schon bis 2 Uhr nachts draußen sein.