Bild: Ursula Düren / dpa
Wer ist eigentlich Kevin?

Nach einer kurzen Sommerpause ist Ingo Lenßen wieder zurück und hat in seiner Abendsendung "Lenßen Live – Die Recht-Sprech-Stunde" wieder live am Telefon Menschen bei ihren rechtlichen Fragen beraten. Geradezu Domian-mäßig nimmt er sich den Sorgen seiner Zuschauer an. Und die Twitter-Nutzer fiebern mit.

Für diejenigen, die die Sendung "Lenßen Live" noch nicht kennen: 

Die Sendung läuft donnerstags gegen 22:10 Uhr auf Sat.1 Gold – und ist ein Geheimtipp (bento). Der Anwalt Ingo Lenßen ist in dieser Sendung in einem Studio, das ein bisschen an ein Anwaltsbüro erinnern soll, und erwartet echte Anrufe – von echten Zuschauern mit echten Rechtsfragen. Und so gibt der Anwalt dann "juristische Lebensberatung" (so nennt es Sat.1 Gold auf seiner Seite). 

Okay, so weit muss die Fanliebe dann aber doch nicht gehen...

Die Zuschauer können übrigens auch ganz gute Ratschläge geben.

Die Sendung ist übrigens crossmedial! Nicht nur per Telefon, auch über das Internet kann man mit "Lenßen Live" kommunizieren. Wenn Kevin Körber kommt, ist Twitter-Zeit.

Und Kevin scheint gut anzukommen. 

Vorsicht, Ingo, Konkurrenz!

Wenn jemand da ist, der Lenßen Twitter vorliest, dann ist das doch DIE Chance, endlich auch die kleinen Fragen des Alltags beantwortet zu bekommen.

Ganz nebenbei hat Ingo Lenßen doch noch Zuschauer in ihren Rechtsfragen beraten.

So legendäre Penis-Geschichten, wie diese von vor der Sommerpause, waren am Donnerstag leider nicht dabei. Dafür aber diese:

Lenßen gibt einfach den besten Rat.


Damit jeder was davon hat:

Und dann – gegen Mitternacht – war die Sendung auch schon wieder vorbei. Gute Nacht, John Boy.


Today

Kevin Kühnert legt noch mal nach: Maaßen muss weg – oder die Große Koalition
Die drei wichtigsten Zitate

Juso-Chef Kevin Kühnert hat im "ZDF heute journal" noch einmal klar gemacht: Er findet, dass der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, seinen Posten räumen, oder andernfalls die Große Koalition beendet werden müsse.