Kaum ein Tag vergeht, ohne dass sich auf den großen politischen Bühnen jemand abfällig über Europa äußert. Ob es nun AfD-Anhänger in Deutschland sind, Brexiteers in Großbritannien oder Trump-Fans in den USA: Weltweit sind viele Menschen gegen offene Grenzen und für mehr Patriotismus.

Genau das hat Klaas Heufer-Umlauf scharf kritisiert. In der "NDR Talk Show" machte er bereits in der vergangenen Woche auf eindrückliche Weise deutlich, dass er leidenschaftlicher Europa-Fan ist. Jetzt begeistert das Video dazu Tausende.

"Weg von den verdammten Nationalitäten!" – Hier fordert Klaas uns auf, für ein vereintes Europa zu kämpfen:
Warum Klaas Heufer-Umlauf ein wahrer Europäer ist

Wer Moderator Klaas Heufer-Umlauf bisher für einen unpolitischen Pausenclown gehalten hat, dem sei diese Brandrede für Europa wärmstens ans Herz gelegt. Einen tollen Start ins lange Wochenende, ihr Lieben!

Posted by NDR Talk Show on Freitag, 28. April 2017


Wer dachte, dass Klaas nicht viel mehr kann, als an Jokos Seite Witze zu reißen oder ein paar Auftritte mit seiner Band "Gloria" hinzulegen, der hat sich geirrt. 

Ohne jeden Humor, sondern konzentriert und ehrlich erzählte er von seiner Kindheit und Jugend: Er sei 1983 geboren – in einer Zeit, in der bestimmte Werte, die jetzt gerade in Frage gestellt würden, selbstverständlich gewesen seien. Mittlerweile habe er gemerkt: 

"Toleranz, ein respektvolles Miteinander – das kommt nicht mit der Post!"

Zum geplanten Ausstieg Großbritanniens aus der EU und Trumps USA hat er zu sagen: 

"Da sind Dinge kaputt gegangen, vor unseren Augen. Dinge, die wir nie für möglich gehalten hätten."

Deswegen sei jetzt die beste Zeit, eine europäische Identität zu entwickeln – von Leuten, die in der Europäischen Union geboren und groß geworden sind.

Klaas warnte auch vor Fremdenhass und davor, Mauern zu bauen:

"Weg mit den verdammten Nationalitäten! Die Jungen kennen das Gefühl gar nicht mehr, zum ersten Mal mit dem Fahrrad über eine Grenze zu fahren – in unserer Generation gab es das schon.

Wenn wir Europa jetzt kaputt machen, dann sind wir die dümmste Generation, die es je gab."

Noch mehr Klaas? Finde in diesem Quiz heraus, wie viel du über den Moderator und seinen Lieblingskollegen Joko weißt:


Gerechtigkeit

Tag 100: Was Trump erreicht hat und was nicht

Donald Trump ist seit 100 Tagen im Amt. Und selten war der Neustart eines US-Präsidenten so umstritten. Trumps Politik bringt die Menschen auf die Straßen, Atomphysiker haben die Apokalypse-Uhr neu gestellt (bento). Die Abos kritischer US-Medien steigen, der Widerstand von Wissenschaftlern auch (bento).

Aber ist alles wirklich so schlimm? Was ist die Bilanz nach 100 Tagen Trump?