Bild: Imago/Sven Simon

Du hast als Kind wirklich gerne draußen gespielt und dich mit deinen Freunden getroffen. Wirklich. Trotzdem hast du dich gefreut, wenn du zwischendurch auch mal fernsehen durftest. Dank Peter Lustig und "Löwenzahn" weißt du, warum es regnet und Armin aus der "Sendung mit der Maus" hat dir den Unterschied zwischen "das Gleiche" und "dasselbe" erklärt. Wenn es mal nicht ganz so lehrreich sein sollte, hast du dir gewünscht, nur ein einziges Mal bei der "Mini Playback Show" auftreten zu dürfen.

Hier kannst du testen, wie gut du dich an diese deutschen Kindersendungen noch erinnerst. Erkennst du diese Sendungen an nur einem Bild?


Future

So sehen Deutschlands neue Gründer aus
Immer mehr Unternehmer haben ausländische Wurzeln. Was treibt sie an?

In Deutschland gibt es einen Gründungsboom unter Menschen mit ausländischen Wurzeln. Das geht aus einer Studie hervor, die das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums durchgeführt hat. Demnach hatte fast die Hälfte aller Menschen, die 2015 ein Unternehmen gründeten, einen Migrationshintergrund.

Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Selbstständigen mit ausländischen Wurzeln in den vergangenen zehn Jahren von 171.000 auf 737.000. Die Zahl der Selbstständigen ohne Migrationshintergrund hingegen sank im gleichen Zeitraum leicht.