Bild: 20th Century Fox/Imago
"Das ist mein Haus und ich werde es verteidigen!"

Kein Weihnachten ohne "Kevin allein zu Haus"! Die Geschichte des achtjährigen Kevin, dessen Familie ohne ihn über die Weihnachtsfeiertage nach Paris fliegt, ist ein Klassiker. Ganz alleine verteidigt er sein Haus gegen zwei Einbrecher – mit Erfolg.

Chris Columbus und John Hughes veröffentlichten den ersten Teil 1990, zwei Jahre später folgte die Fortsetzung, in der Kevin ohne seine Familie, versehentlich nach New York fliegt.

Das ist mittlerweile mehr als 25 Jahre her! Grund genug, um sich anzuschauen, wie sich Kevin McCallister (Macaulay Culkin) und die anderen Familienmitglieder über die Jahre verändert haben.

So sehen die Schauspieler aus "Kevin allein zu Haus" heute aus:
1/12

Grün

Diese Nasa-Bilder zeigen, wie dramatisch das Polareis tatsächlich schmilzt

Ja, es gibt Menschen, die den Klimawandel verneinen (bento). Aber es gibt auch Hunderte Wissenschaftler, die ihn seit Jahren dokumentieren. Insgesamt glauben zwischen 90 und 100 Prozent aller Klimaforscher, dass der Mensch schuld am Klimawandel ist (skepticalscience.com).

Auch die Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa gehören zu jenen, die den Klimawandel als real betrachten – und ihn mit Daten belegen.

Jetzt hat die Nasa ein Zeitraffervideo veröffentlicht, das zeigt, wie sehr das Meereis der Arktis in den vergangenen 32 Jahren geschmolzen ist: