Bild: 20th Century Fox

Ein Auftritt, der dir beim Anschauen von "Kevin allein in New York" sicher noch nicht aufgefallen ist: Als Kevin das erste Mal das Plaza-Hotel betritt, ist er auf der Suche nach der Lobby. Er fragt einen der Hotelgäste nach dem Weg - dieser Hotelgast ist Donald Trump!

Warum er in dieser Szene zu sehen ist, lässt sich schnell erklären: Von 1988 bis 1995 war Donald Trump der Besitzer des luxuriösen Plaza-Hotels, in dem Kevin während des Films wohnt.