Bild: Netflix
Hast du das Zeug zum US-Präsidenten?

Am Freitag startet die vierte Staffel von "House of Cards". Und es wird schmutzig: Frank Underwood, gespielt von Kevin Spacey, muss um den Wiedereinzug ins Weiße Haus kämpfen. Mit Blick auf die ersten drei Staffeln wissen Fans: Es wird intrigant, bösartig, blutig.

In den USA ist die neue Staffel auf Netflix verfügbar, in Deutschland zeigt der Sender Sky die neuen Folgen. Deutsche Netflix-Kunden können die Staffel in rund einem halben Jahr sehen. Vergessen, was bisher passiert ist?

Fotostrecke: Was in den ersten drei Staffeln passiert ist
1/12
Wie viel Underwood steckt in dir?

Hier ist unser Quiz