Bild: dpa/Jens Kalaene
Ohne Spoiler, keine Sorge.

Es ist ein wunderbarer Herbst für Harry-Potter-Fans: Dieses Wochenende erscheint die deutsche Ausgabe von "Harry Potter and the Cursed Child": "Harry Potter und das verwunschene Kind" erzählt die Geschichte von Harrys Sohn in Hogwarts.

Im Gegensatz zu den ersten sieben Büchern handelt es sich bei "Harry Potter und das verwunschene Kind" nicht um einen Roman sondern um das Skript zu einem Theaterstück, das auf einer Geschichte von J.K. Rowling basiert. Seit dem 31. Juli wird "Harry Potter and the Cursed Child" in London aufgeführt.

Falls du dir noch nicht sicher bist, ob du diese Fortsetzung lesen willst – sieben Gründe, warum sich "Harry Potter und das verwunschene Kind" lohnt:
1. Nach den ersten Seiten tauchst du sofort wieder in die Harry-Potter-Welt ab. Und du fühlst dich direkt in die Zeit zurückversetzt, als du die Bücher zum ersten Mal gelesen hast.
2. Der Zeitumkehrer hat dich im dritten Band schon geflasht. Nun kannst du wieder tagelang über die Frage: "Was wäre gewesen, wenn..." diskutieren.

Bilder von der Buchpremiere in London:

1/12
3. Scorpius! <3 Oder anders gesagt: Alle neuen Charaktere sind mindestens genauso liebenswert, wie die, die man bereits kennt.
4. Es gibt endlich wieder die Möglichkeit, neue Fanartikel zu kaufen. Ja, okay, an dieser Stelle kann man es ruhig mal zugeben: Harry-Potter-Fans sind manchmal echte Konsum-Opfer. Zauberstäbe, T-Shirts, Tassen: HER DAMIT!
5. Wer noch nie ein Drehbuch gelesen hat, wird mit diesem Buch feststellen, wie schön es sein kann, alle Anweisungen mitzulesen. Klar, man kann sich denken, wann ein Charakter lacht oder wann er schluchzt – hier wird es dir aber gleich mitgeliefert.
6. Du erfährst endlich, wer nach der Schlacht von Hogwarts der neue Schulleiter wird. Und es wird dir gefallen.
7. Es gibt noch Karten für das Theater-Stück! Du hast die Bücher gelesen und hast dich danach im Kino über die Verfilmung gefreut – das Gleiche kannst du auch mit dem neuen Buch machen. Hier sind Tipps und Tricks, wie du an Karten für "Harry Potter and the Cursed Child" in London kommst.

Mehr Harry Potter!


Trip

Kannst du es dauerhaft in New York aushalten - das Quiz!

If you can make it there, you can make it anywhere. Ein Satz, hoffnungsvoll und niederschmetternd zugleich, und doch so wahr. Der Schmutz, die Menschenmassen, die Ratten, die U-Bahn. Teure Drinks, winzige Apartments, riesige Wolkenkratzer und ein Arbeitsmarkt, der sich bestenfalls als dynamisch beschreiben lässt.

Trotzdem: