Der Hamburger Rapper Gzuz wird eine Rolle in der gefeierten Gangsterserie "4 Blocks" spielen. Das gab der Sender TNT, der die Serie produziert, in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Die Dreharbeiten beginnen Ende Januar in Berlin.
  • Ausgestrahlt werden könnte die zweite Staffel im Herbst. (SPIEGEL ONLINE)

Für alle, die Gzuz nicht kennen: Das ist der Typ, der im Refrain von "Ahnma" rappt, dem Comebacksong der Beginner – und dem Hit mit seiner Reibeisenstimme Glaubwürdigkeit verleiht. Wenn er nicht mit Jan Delay rappt, ist er Teil der Crew von Strassenbande 187. Die Hamburger Rapper räumen derzeit ziemlich ab.

Gzuz hat selbst öfter mal ein paar Probleme mit der Polizei: Er wurde bereits 13-mal von einem Gericht verurteilt. Wegen Raubes und Körperverletzung saß er bereits drei Jahre in Haft – seit 2013 ist er auf Bewährung. Auch bei Instagram pflegt er sein Image als Gangster-Rapper.

Schon vor ein paar Monaten hatte er Bilder von sich und einigen Darstellern der Serie gepostet.

Worum geht es bei "4 Blocks"?

Die Serie handelt von den Machenschaften eines arabischen Gangsterclans in Berlin-Neukölln. Dafür haben die Drehbuchautoren drei Jahre im Berliner Clan-Milieu recherchiert. Die Figuren und die Geschichte wirken echt. Die erste Staffel wurde gerade für einen Grimme-Preis nominiert.

Neben Gzuz spielen in der Fortsetzung:

  • David Schütter ("Das kalte Herz"),
  • Uwe Preuss,
  • Rapperin Eunique.
  • Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan
  • und Veysel Gelin sind wieder dabei,
  • Rapper Massiv auch.

Die sieben neuen Episoden inszenieren die renommierten Filmemacher Oliver Hirschbiegel ("Der Untergang") und Özgür Yildirim. Er hat mit "Chiko" und "Nur Gott kann mich richten" (Kinostart: 25. Januar) schon zwei bemerkenswerte Gangster-Thriller gedreht.

Willst du dabei sein?

Die Serienmacher suchen noch Darsteller. Hier steht, wie du dich bewerben kannst:


Bald starten die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von #4Blocks. Ihr wollt dabei sein? Meldet euch bei IM OFF!

Posted by TNT Serie on Wednesday, January 17, 2018

Today

Du hältst beim Niesen die Nase zu? Das könnte gefährlich werden

Manch einer niest so laut, dass er das ganze Büro zum Beben bringt. Andere halten sich ihren Mitmenschen zuliebe die Nase zu. Was ist die bessere Strategie? Ein Mann aus Großbritannien dürfte nun dafür plädieren, Niesern freien Lauf zu lassen.