Wir haben mit Izzy Stevens gelitten, uns mit Meredith Grey verliebt und um McDreamy geweint. Ja, wir waren den Charakteren von Grey's Anatomy schon immer sehr nah. 

Nun wird es noch intensiver...

Denn anlässlich der 300. Folge am 9. November gibt es "Grey's Anatomy: Post-Op", eine sechsteilige Web-Serie im Talkshow-Format.

Und das Beste: Die erste Folge kannst du dir hier bereits anschauen:

Moderiert wird das Ganze von Gordon James, der in der Serie als Krankenpfleger Gregory ab Staffel 5 auftritt. 

In jeder Folge wird mit Gästen alles zu "Grey's Anatomy" besprochen und analysiert – mit den Autoren, Produzenten und natürlich den Schauspielern selbst. 

Die älteren Folgen werden quasi ganz neu seziert und mit jeder Menge Hintergrundmaterial angereichert. Es geht um die Musik, die Kostüme und die ganze Crew. Und wir sehen die besten Szenen nochmal:

Für Hardcore-Fans gibt es dann noch ein Sneak-Peak für die aktuellen Folgen zu sehen (ABC). 

Bevor du in die Welt der Arztkittel tauchst: Mach doch erstmal unser Quiz!


Gerechtigkeit

Huch? SPD-Verlierer Martin Schulz macht schon wieder Wahlkampf
Verkehrte Welt in Cuxhaven

Eigentlich soll Martin Schulz im niedersächsischen Wahlkampf helfen - doch sein erster Auftritt nach der Bundestagswahl wird zur großen emotionalen Aufbauhilfe für ihn selbst, den angeschlagenen Parteichef.

Martin Schulz strahlt. "Das tut richtig gut", ruft der SPD-Chef in die Cuxhavener Kugelbake-Halle. Mit minutenlangem rhythmischen Klatschen und stehenden Ovationen haben ihn zuvor die rund 750 Gäste begrüßt. Schulz wirkt während seiner Rede aufgekratzt, er trifft den Ton des sozialdemokratisch geprägten Publikums, immer wieder bekommt er lautstarken Applaus.