Bild: Warner Bros. Television
Vom Bop It bis zu Moby Dick.

Der Countdown läuft: Ab 25. November wird es vier neue "Gilmore Girls"-Folgen geben. Dann finden wir endlich heraus, wie es nach der siebten Staffel weitergegangen ist: Hat Rory geheiratet? Ist sie vielleicht sogar schwanger? Was wurde aus Dean, Jess und Logan? Und haben Luke und Lorelai doch noch zusammengefunden?

Bis wir Sicherheit haben, dauert es noch bisschen. Wenn du aber jetzt schon Heimweh nach Stars Hollow hast, dann kannst du dir mit den Dingen aus dieser Liste ein bisschen "Gilmore Girls"-Feeling nachhause holen.

Bop It

Dieses Spielzeug ist perfekt für Partys und noch perfekter für das Gegenteil von Party, wenn sich zum Beispiel zwei Menschen – nennen wir sie Luke und Dean – bei einem Viererdate in die Haare kriegen sollten. Ohne das Bop It könnte so eine Situation ohne Weiteres in einer unschönen Kampfszene enden. Merke also: Willst du Frieden im Haus, Bop It du brauchst.

(Bild: Amazon )
Saugroboter

Der Roomba Staubsauger geht als eines der schamlosesten Product Placements in die Geschichte des Fernsehens ein. Wir verzeihen das aber gerne, weil lustig war es ja trotzdem, wie Rory und Lorelai sich gleichzeitig von ihren Saugrobotern hypnotisieren ließen. Wer dieses verbindende Erlebnis nicht missen möchte, braucht so einen Roboter für sich selbst – und noch einen für die beste Freundin.

(Bild: Giphy )
Birkin Bag
Rory: It’s called a Birkin Bag.
Emily: A Birkin Bag? Oh my God! A Birkin Bag?
Rory: You’ve heard of it?
Emily: Of course! That’s a very nice purse!

Ja, tatsächlich eine sehr schöne Tasche, mit einem sehr ordentlichen Preis. Die Dinger fangen so bei 5000 Euro an, es gibt auch welche für das Zwanzigfache. Wer sich das nicht leisten kann oder will, lässt sich das von seinem Freund – dem Millionärssohn – schenken. Oder man holt sich ein Fake. Dann krieg man für 90 Euro schon was Ordentliches. Dann muss man sich auch nicht mit einem Typen wie Logan rumschlagen (sorry: Team Jess am Start).

(Bild: Amazon )
Fischerhut

Was passt besser zu einer legendären Handtasche als ein… ähm, irgendwie ja auch legendärer Fischerhut? So einen trägt Lorelai nämlich in der dritten Staffel, wie um noch mal zu betonen, dass es 2002 ist und die Mode noch nicht den Sprung in dieses Millennium geschafft hat.

Das ist übrigens auch die Staffel, in der Rory sich für Yale entscheidet und damit ihren alten Traum von Harvard in den Wind schießt. Wer nostalgisch genug ist, um Lorelais Fischerhut zu tragen, der liegt darum auch mit einem Harvard-T-Shirt absolut richtig.

Alles von den Gilmore Guys

Wenn Birkin Bag und Fischerhut nicht dein Ding sind, kannst du wahlweise auch einen auf Luke machen – mit passender Mütze und passendem Hemd. Dann musst du natürlich auch damit rechnen, dass Leute Kaffee bei dir bestellen. Besser du hast ein paar von diesen Tassen parat.

(Bild: Giphy )

Oder du wählst dein Outfit so, dass jeder auf den ersten Blick weiß, welchen von Rorys Freunden du am besten findest. Um wirklich zum Team Jess zu gehören, brauchst du zum Beispiel die Lammfell-Jeansjacke. Team Dean? Hier ist deine grüne Supermarkt-Schürze – du musst sie nur noch selbst besticken. Oder gehört dein Herz Logan? Dann haben wir hier genau die richtige Ritterrüstung für dich!

(Bild: Amazon )
Bücher

Wie du aussiehst, zählt im Hause Gilmore allerdings gar nichts, wenn du nicht auch was im Kopf hast. Bevor diese Liste also zu oberflächlich wird, kommen hier ein paar Bücher, die du unbedingt gelesen haben solltest, wenn du voll und ganz in die Welt der Gilmore Girls eintauchen willst. Nicht umsonst erklärt Rory in ihrer Abschlussrede:

I live in two worlds, one is a world of books. I’ve been a resident of Faulkner’s Yoknapatawpha County, hunted the white whale aboard the Pequod, fought alongside Napoleon, sailed a raft with Huck and Jim, committed absurdities with Ignatius J. Reilly, rode a sad train with Anna Karenina and strolled down Swann’s Way. It’s a rewarding world.

Insgesamt spielen in Gilmore Girls ganze 339 Bücher eine Rolle: Vom "Tagebuch der Anne Frank", über den "Da Vinci Code", bis hin zum "Zauberer von Oz". Eine vollständige Liste gibt es hier.

Affiliate-Links. Was ist das?

Wir haben in diesem Text Affiliate-Links gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt, und das Produkt in dem Online-Shop tatsächlich kauft, bekommen wir in manchen Fällen eine Provision. Das hat keinen Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Filme

Wenn du mit den Büchern durch bist – also etwa 2042 – kannst du dich an die unendlich vielen Filme machen, die in "Gilmore Girls" Erwähnung finden. "Star Wars" zum Beispiel, dessen hin und wieder etwas fadenscheinige Logik Luke zur Weißglut treibt. "Kill Bill", aus dem Rory sich die Inspiration für ihr Kostüm zur Tarantino-Party zieht. Oder natürlich "Pipi Langstrumpf":

It’s Pipi Longstocking He Ho Ho Ha Hi Ha Ha!
(Bild: Giphy )
Musik

Und dann ist die Serie natürlich voller Musik. Der Soundtrack besteht zum großen Teil aus Gitarrenmusik und Lala-Gesängen, da passt es, dass einer der allerersten Songs, die je die Handlung untermalen, von The La's stammt: "There She Goes" heißt das Stück. Außerdem denkt man als Fan sofort an Paul Anka, der nicht nur ein berühmter Hund, sondern auch ein berühmter Sänger ist. Dazu kommen die vielen Lieder, die Hep Alien über die Jahre covert: "I'm a Believer" von den Monkeys zum Beispiel oder alles Mögliche von den White Stripes, deren Cover zu "Get behind me Satan" auch als Vorlage für Lanes Hochzeitstorte dient.

(Bild: Amazon )
Umarme die Welt!

An die alte Kuschel-Weltkugel, die Lorelai und Rory unter allem möglichen Garagengerümpel finden, erinnern sich wahrscheinlich nur echte "Gilmore"-Suchties. Bei allen anderen wird die Erinnerung an Rorys altes Spielzeug so verblichen sein wie die „Hug-a-world“ selbst, auf der in der Serie nur noch Kanada zu erkennen ist. Neue, leserliche Kuschelwelten gibts zum Glück hier.

(Bild: Amazon )
Pop Tarts

Pop Tarts sind in Deutschland eher unbekannt. Und das wahrscheinlich mit Grund, denn super-appetitlich sehen die marmeladegefüllten, zuckerüberzogenen Dinger nicht aus. Aber wie jeder "Gilmore Girls"-Fan weiß: Pop Tarts stehen für Freiheit, und das ist ja wohl Verkaufsargument genug!

Für Nochnichteingeweihte

Wenn dir die ganzen Dinge in dieser Liste nichts gesagt haben, solltest du vielleicht erstmal nur die DVD-Box bestellen und dein schockierendes Nichtwissen über eine der allerbesten Serien ever schleunigst korrigieren.

Und jetzt …

(Bild: Giphy )

Trip

Wer "Work and Travel" macht, muss in Australien bald Steuern zahlen

Wer als junger Reisender in Australien jobben will, muss seine Einkünfte bald versteuern. Das hat das Kabinett in der Hauptstadt Canberra am Dienstag beschlossen. Reisende aus "Work and Travel"-Programmen müssen ab 2017 19 Prozent ihres Gehaltes an den australischen Staat abgeben ("Handelsblatt").

Bislang galt ein Freibetrag für Einkünfte bis zu 18.000 australischen Dollar (gut 12.000 Euro) im Jahr. Das war eine Summe, die die meisten Schüler und Studenten bei Aushilfsjobs auf Farmen oder in Cafés sowieso kaum erreichten.