Bild: HBO; Montage: bento
Erdolcht, erhängt, erwürgt?

In kaum einer Serie wird so ausdauernd gestorben wie bei "Game of Thrones". Inklusive der siebten Staffeln sind bisher 174.373 Menschen (und Tiere) getötet worden. Laut der Zählung eines Fans

Nun ist die siebte Staffel schon wieder fast ein Jahr her – und bis zum Beginn der finalen achten Staffel dauert es noch bis 2019. 

Da rückt bei "Game of Thrones" einiges in die Ferne – und sollte dringend wieder hervorgeholt werden: Wer stürzte wann durchs Mondtor? Wessen Kopf wurde gleich noch mal eingedrückt? Und wessen Kehle blieb dann doch verschont? Ein gar unübersichtliches Hauen und Stechen.

Kannst du alle grausamen Tode aus "Game of Thrones" richtig zuordnen?


Gerechtigkeit

Zeichen für Toleranz: Rabbis und Imame radeln gemeinsam durch Berlin
Auf dem Tandem gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit.

In Berlin haben am Sonntag Juden und Muslime ein Zeichen gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit gesetzt: Gemeinsam sind sie durch die Stadt geradelt – auf Tandems. Dabei waren auch einige Imame und Rabbis, die sich auf die Sättel schwangen. (BZ)