Bild: HBO
„Make no mistake... the dead are coming!“

Achtung, Spoiler!

Wenn du diese Serie oder den Film noch nicht gesehen hast – und das noch tun willst, ohne ihren Inhalt zu kennen: Stopp!

Am 24. April gibt es neue Folgen von Game of Thrones. Seit Montagabend heizt ein neuer, bombastischer Trailer zur sechsten Staffel die Vorfreude der Fans an – mit mehr als zwei Minuten neuem Material. In Deutschland wird die Staffel ab dem 25. April – einen Tag nach US-Ausstrahlung – auf Sky gezeigt.

Das große Ganze: Offenbar läuft es nun auf die große Konfrontation zwischen den Lebenden und den Toten, also den Weißen Wanderern, hinaus.

Jon Snow: Die mittlerweile veröffentlichte Zusammenfassung der ersten Folge (bento) von Staffel 6 beginnt mit den Worten: "Jon Snow is dead." Passend dazu beginnt der Trailer mit Jon Snow, der leblos auf dem Boden liegt. Das heißt natürlich nicht, dass er nicht wieder auferstehen könnte. Theoretisch zumindest.

Bester Moment für Liebhaber: Tyrion erklärt Daenerys und ihren Gefährten, warum er weiß, dass es Drachen in Gefangenschaft nicht wirklich gefällt. "That's what I do. I drink, and I know things."

Aber seht selbst:
Das ist bisher bei Game of Thrones passiert:
1/12
Zum ersten Mal ist die Serie den Büchern voraus

Die am 24. April erscheinende GoT-Staffel ist eine besondere. Zum ersten Mal hat Autor George R. R. Martin das neue Buch noch nicht fertig gestellt. Nun sind es die Serienfans, die zuerst erfahren werden, wie die Geschichte weitergeht. Wer die Serie schaut, könnte sich das neue Buch "Wind of Winter" deshalb spoilern.

Martin weiß um das Problem. Im Vorfeld hatte er Fans bereits verraten, dass sich Serie und Buch unterscheiden würden, die sechste Staffel aber einige Dinge aus dem Buch vorwegnehmen könnte.

"Look, I never thought the series could possibly catch up with the books, but it has. The show moved faster than I anticipated and I moved more slowly", schrieb er. "There were other factors too, but that was the main one. Given where we are, inevitably, there will be certain plot twists and reveals in season six of Game of Thrones that have not yet happened in the books. For years my readers have been ahead of the viewers. This year, for some things, the reverse will be true. How you want to handle that... hey, that's up to you." (Rolling Stone)
Jetzt ein Quiz: Welcher Charakter bist du?

Reitest du durch den Schnee oder reist du mit den Drachen? Bist du einer von den Starks oder doch ein Lannister? Finde es heraus!


Gerechtigkeit

Warum ein Verbot von sexualisierter Werbung Unsinn ist
Freiheit der Werbung!

Bundesjustizminister Heiko Maas will geschlechterdiskriminierende Werbung verbieten. Das berichtet der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe. Keine durchtrainierten und verschwitzten Bauarbeiter mehr, die Cola trinken? Oder großbusige Frauen an der Litfaßsäule mit einem Spruch?

Männer und Frauen als Sexobjekte sollen der Vergangenheit angehören. Ein Entwurf zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb soll bald von der Regierung beraten werden. Das Vorhaben ist eine Reaktion auf die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln. Ziel ist ein "modernes Geschlechterbild" in Deutschland.