Game of Thrones ist berühmt für das aufwändige Set und die detailreichen Kostüme. Die Masken der Darsteller wirken oft täuschend echt. In einem neuen Video erklärt nun Barrie Gower, einer der Kostümbildner, wie genau die Masken der Weißen Wanderer und anderer Serienfiguren hergestellt werden. Dahinter steckt oft ein riesiger logistischer Aufwand, in den Schlachten kämpfen schließlich oft Hunderte Statisten.

Die Kostümbildner freuen sich offenbar über die Herausforderung. Es gebe kaum eine Serie, in der man in einer Woche jemanden Köpfen lässt und in der nächsten bereits ein Ganzkörperkostüm herstellen müsse, sagt Gower.

Die Fans der Serie fiebern derzeit der sechsten Staffel entgegen. Die ersten beiden Trailer geben bereits einige Hinweise auf die Handlung der nächsten Episoden. Wir haben uns den jüngsten Trailer für euch noch mal genau angeschaut und aufgeschrieben, was uns erwartet: