Bild: Universal Pictures

Der Kultfilm "Fear and Loathing in Las Vegas" wird neu verfilmt – und zwar als Serie (bento). Das bedeutet, die schräge Gonzo-Nummer von Journalist Hunter S. Thompson wird nun sogar verstörend-schön um-, aus- und weitererzählt.

Aber worum geht es in Buch und Film überhaupt? Ein großer Abgesang auf die Großmacht USA, ein einziger irrer Drogentrip, ein fieser Seitenhieb auf die Medienindustrie? Egal, wie oft man sich die Werke von Thompson – oder etwas anderes – reinzieht: Es gibt immer neue, andere Antworten.

Und dann gibt es dieses Quiz.

Zeig, ob du "Fear and Loathing in Las Vegas" wirklich verstanden hast:

Today

Was passiert, wenn der Kohleausstieg beschlossen wird

Union, FDP und Grüne ringen um Deutschlands Zukunft. Die drei Parteien verhandeln derzeit in Sondierungsgesprächen über eine mögliche Jamaika-Koalition – und loten aus, in welchen Punkten sie sich einig sind.

Woran Jamaika scheitern könnte: Energiepolitik.

Die Grünen wollen den Wandel hin zu Erneuerbaren Energien voranbringen, 2030 soll Schluss sein mit Kohleenergie. Union und FDP wollen sie noch nicht aufgeben. Ihre Angst: Bei einem schnellen Kohleausstieg würden viele Menschen arbeitslos, Deutschlands Energienetz sei noch nicht für den Umstieg bereit.