Keine WhatsApp-Nachricht ohne Emoji. Aber muss man den kleinen Smileys und Icons auch einen ganzen Film widmen? Die US-Filmindustrie und der Sony-Konzern finden schon. "EmojiMovie: Express Yourself" kommt im August 2017 in die Kinos. Jetzt gibt es ein erstes Foto. (theverge.com)

Um was geht's?

Darum, was die Kleinen so treiben, wenn sie nicht gerade unsere Nachrichten optisch aufhübschen? In dem Animationsfilm gibt es drei Hauptfiguren: Jailbreak, Gene und Hi-5 (gesprochen von US-Moderator James Corden).

Die drei Emojis leben in unseren Smartphones in Textopolis. Sie warten ständig darauf, von den Nutzern für ihre nächste Nachricht ausgewählt zu werden. Nur Gene hat ein großes Problem: Anders als seine Kollegen hat er mehrere Gesichtsausdrücke – das bringt ihn beinahe zum Explodieren. Dann begibt er sich mit seinen Freunden auf die Suche nach einem Code, der ihn wieder heile macht (filmstarts.de)

Bekannte Serien als Emoji erzählt: Erkennst du sie alle?

Mehr Hollywood


Art

Wenn du Katzen magst, wirst du bei diesen Fotos schnurren
Andrius Burba macht Fotos von gepresstem Fell

Es gibt Menschen, die lieben Katzen. Und es gibt Andrius Burba, 24, aus Vilnius in Litauen – der Mann, für den Katzen alles tun würden.