Bild: Imago
Finale, Finale: Wer ist A?
1. Nach dem Ende von Gossip Girl dachtest du, keine Serie könnte dich je wieder so süchtig machen. Und dann kam Pretty Little Liars. 
(Bild: Giphy)
2. Zum Einschlafen schaust du die erste Folge. Vier Folgen später, um 3 Uhr, gehst du dann endlich mal ins Bett. 
(Bild: Giphy)
3. Du denkst dir jedes Mal: Wer geht bitte so aufgedonnert in die Schule wie Hanna oder Aria?
4. Nach Hannas Trennung von Caleb kommt sie ausnahmsweise mal mit Jeans und T-Shirt. Du denkst dir: So seh ich halt jeden Tag aus.
5. Aber ganz ehrlich: Du guckst die Serie ja auch gerade wegen den skurrilen Outfits. 
(Bild: Giphy)
6. Seit dem Ende der ersten Staffel hältst du immer ein Kissen bereit, um es dir schnell vor die Augen halten zu können. 
(Bild: Giphy)
7. Du erschrickst dich jedes Mal, wenn du eine SMS bekommst. Wer schreibt schon noch SMS, wenn nicht A?
(Bild: Giphy)
8. Du kontrollierst jeden Abend, ob alle Türen abgeschlossen sind. Erst dann kannst du einschlafen.
9. Und du kannst nicht mehr alleine im Dunkeln nach Hause gehen.
10. Deine Vermutungen, wer A sein könnte, werden immer verrückter: Ist es vielleicht Melissa? Oder sogar der Vater von Spencer? Nein, es muss Toby sein. Oder doch Melissa. 
(Bild: Giphy)
11. Du bist dir die ganze Serie über nicht sicher, ob du Alison mögen oder hassen sollst.
12. So oft hast du gedacht: Jetzt weiß ich wer A ist. Aber nein. Und das treibt nicht nur Mona in den Wahnsinn.
13. Du schreist den Fernseher an: Reißt doch endlich mal A die Kapuze runter!
14. Du machst dir nur was zu essen, wenn Aria, Spencer, Hanna oder Emily gerade bei ihren Partnern sind. 
15. Du stellst fest: Für Emily würdest du auch lesbisch werden. 
(Bild: Giphy)
16. Aber auf Jason stehst du auch. 
(Bild: Giphy)
17. Du sitzt völlig entgeistert vor dem Fernseher, als Ezra auffliegt. Er war doch immer einer der Guten? Was ist nur los mit der Welt? 
(Bild: Giphy)
18. In Staffel 6 Folge 2 saßt du kerzengerade auf dem Sofa und hattest Tränen in den Augen. Du hättest auch gerne einen Freund, der dich aus einem schlimmen Psycholoch befreit. 
19. Als Andrew wieder frei gelassen wird denkst du dir: Nein, bitte nicht noch einmal von vorne. Ich halte das nicht aus.
20. Obwohl du dich ein bisschen verarscht fühlst, denkst du dir: Ich muss das jetzt noch durchziehen. Ich habe nicht fünf Staffeln umsonst geguckt. Ich will wissen, wer A ist.
(Bild: Giphy)
21. Und jetzt versuchst du verzweifelt, allen News zur Serie aus dem Weg zu gehen. Spoilern kurz vor Schluss geht gar nicht. 

Haha

Nur ein bisschen "gebumst": Die Berliner Clubs feiern ihre Party-Polizei
Wengistens einer freut sich.

Die Berliner Clubszene ist gerade ziemlich dankbar. Denn ihrer Meinung nach haben Berliner Polizisten in Hamburg bestmöglich Werbung für das Clubleben in der Hauptstadt gemacht. In einem offiziellen Statement schreibt die Berliner Clubcommission:

"Knapp zehn Tage vor dem Eintreffen der politischen Weltelite, ist das Berliner Einsatzteam seiner Vorbildfunktion gerecht geworden und hat eine große Auftaktparty veranstaltet – traditionell kostümiert in Uniformen, mit musikalischen Einlagen und exzessiven Live-Perfomances."
Feiern, Bumsen, Eskalieren – besser könne man Berlin nicht repräsentieren.