Ein Tweet zeigte den Fehler auf.

In einer 23 Jahre alten Folge der Serie "Die Simpsons" ist einem Produzenten der Serie erst am Mittwoch ein Fehler aufgefallen, den man so nicht erwartet hätte. Als Reaktion posten Fans immer mehr Fehler. Offensichtlich sollten die Macher der Serie häufiger mal auf den Hintergrund in den Szenen achten.

Was ist das für ein Fehler in "Die Simpsons"?

Ausgerechnet "Simpsons"-Produzent Matt Selman ist die Panne aufgefallen – und er teilte sie gleich bei Twitter.

Es geht um die Folge "Und Maggie macht drei". In der Folge wird von der Zeit erzählt, als Marge mit Maggie schwanger war und wie das das Leben der Familie Simpson (vor allem Homers Berufsleben) beeinflusst hat.

Selman postete auf Twitter einen Screenshot aus der Folge. Man sieht Marge und Homer im Wohnzimmer, wie sie sich unterhalten. Marge ist schwanger mit Maggie, der Bauch ist deutlich zu sehen. Und im Hintergrund hängt ein Bild von Maggie. Wie das? Sie ist doch noch gar nicht geboren!

Oh je. Und jetzt? "Die Simpsons"-Drehbuchautor Al Jean schrieb scherzhaft: "Wir haben gerade 17 Leute gefeuert."

Die Reaktion der Fans? Sie posten noch mehr Fehler.

Offensichtlich brannte den Fans da schon länger etwas unter den Nägeln und sie nutzten die Gelegenheit, gleich noch mehr von ihnen entdeckte Fehler zu posten. 

So hält Homer in einer Szene Lisa als Säugling im Arm. Im Hintergrund hängt aber ein Bild von der achtjährigen Lisa.

Als Marge Homer erzählt, dass sie mit Lisa schwanger ist, sehen wir an der Treppe ein Bild von Lisa hängen.

Und einmal war der Hintergrund ausversehen auf dem Kopf.

Ja, die Macher der "Simpsons" sollten mehr auf die Hintergründe achten.


Fühlen

So schockierend wenig wissen manche Männer über den weiblichen Körper
"Das kommt doch alles aus demselben Loch...oder?"

Sie haben oft lange Haare. Manche von ihnen tragen Röcke oder Kleider. Sie gehen auf gesonderte Toiletten, um dort Gott weiß was zu tun. Manchmal sogar zu zweit.

Und als ob das alles noch nicht unheimlich genug wäre, fehlt ihnen auch noch etwas Grundsätzliches: ein Penis.

Die Rede ist natürlich von Frauen.

Die und ihre rätselhaften Körper zu verstehen, ist für manche Männer eine Lebensaufgabe. An der sie immer und immer wieder scheitern.