Be Our Guest

Viel verrät der erste Trailer zur Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" nicht. Ein prunkvolles Schloss verwandelt sich in ein heruntergekommenes Anwesen. Krallen zerreißen das Bild eines jungen Prinzen an der Wand. Aus der Dunkelheit ertönt eine Stimme: "Look, a girl... what is, if she is the one?"

Und dann taucht Emma "Belle" Watson hinter der verwunschenen Rose auf.

Aber wie gruselig wird das Biest aussehen? Wie böse ist Gaston? Und vor allem: Wird der süße Tassilo wieder mit dabei sein? Die Antworten darauf wird es wohl erst im März 2017 geben. Dann erst kommt der Film auf die Leinwände.

Ein weiteres Detail verrät der Trailer aber schon: Die Filmemacher untermalen die Szenen wieder mit der Musik aus dem Disney-Klassiker. Auf der Besetzungsliste stehen neben Emma Watson auch Dan Stevens aus "Downtown Abbey" als das Biest, Emma Thompson und Ewan McGregor.

Wie groß ist deine Vorfreude?

Today

1400 Polizisten räumen Idomeni und die Eintracht schafft den Klassenerhalt: die Morgen-News
Räumung von Idomeni beginnt

Seit Dienstagmorgen wird das griechische Flüchtlingslager an der Grenze zu Mazedonien von Sicherheitskräften abgeriegelt. Rund 1400 Polizisten sind laut griechischen Medien im Einsatz. Ihr Ziel: Binnen zehn Tagen rund 9000 in Idomeni gestrandete Flüchtlinge in anderen Einrichtungen im Land unterbringen. Vor allem syrische Flüchtlinge harren seit Ende Januar in Idomeni aus – zu dem Zeitpunkt wurde die Balkanroute geschlossen und ihr Fluchtweg somit abgeschnitten. SPIEGEL ONLINE