Irgendwie scheint es Netflix nicht so wirklich zu interessieren, dass alle gerade weihnachtliche Filmen und Serien sehen. Diese Woche erwartet den Zuschauer mit "Bright" ein Netflix-Original der ganz besonderen Art und auch die erste Staffel von "Dope" verspricht ganz nach dem Geschmack von Netflix zu werden – nämlich ziemlich drogenlastig. 

Spannend geht es weiterhin in Staffel 7, Teil 2 von "Pretty Little Liars" zu. Für gute Laune sorgt die altbekannte Familie in Staffel 3 von "Fuller House" und auch die "Beat Bugs" sorgen in der zweiten Staffel für musikalischen Spaß.

Beat Bugs - Staffel 2 (Start 21.12.)

In der musikalischen Animationsserie interpretieren die liebenswürdigen Käfer-Freunde Jay, Kumi, Buzz, Crick und Walter im Garten die Songs von der Band The Beatles. Internationale Künstler wie Pink, Eddie Vedder, Regina Spektor oder James Bay leihen dafür ihre Stimme und machen die Serie rund um die Songs der legendären Band zu etwas ganz Besonderem.

Die Käfer erinnern ein bisschen an das große Krabbeln, oder?:




Pretty Little Liars - Staffel 7, Teil 2 (Start 21.12.)

Die Clique der Freundinnen Spencer Hastings (Troian Bellisario), Hanna Marin (Ashley Benson), Aria Montgomery (Lucy Hale) und Emily Fields (Shay Mitchell) bricht auseinander, als ihre Anführerin Alison DiLaurentis (Sasha Pieterse) plötzlich spurlos verschwindet. Ein Jahr später erhalten die Freundinnen mysteriöse Botschaften, in denen ihnen jemand droht, all ihre Geheimnisse zu veröffentlichen. Die Nachrichten sind alle mit "A" signiert, so dass die Mädels erst Alison hinter den Nachrichten vermuten. Doch nachdem sie tot aufgefunden wird, schließen sich die Mädchen zusammen, um den geheimen Absender der Nachrichten zu ermitteln, denn niemand darf ihre Geheimnisse erfahren...

Bright (Start 22.12.)

In einer alternativen Gegenwart leben Menschen mit Elfen, Orks und anderen übernatürlichen Wesen in Frieden miteinander. Doch es gibt zwischen den Wesen Spannungen. Der menschliche Polizist Daryl Ward (Will Smith) und sein Partner, der Ork Nick Jakoby (Joel Edgerton), arbeiten zusammen und entdecken bei einem Routineeinsatz ein mysteriöses Relikt, das in den falschen Händen für Chaos sorgen könnte. Die Mission gelingt nur, wenn die verschiedenen Partner ihre Differenzen beilegen.

Macht euch auf eine andere Welt gefasst:



Dope - Staffel 1 (Start 22.12.)

Dope ist eine Netflix Originals Serie, die aus der Sicht der Dealer, Konsumenten und Polizisten einen Blick auf den Kampf gegen Drogen wirft. Sie zeigt die Leben der Menschen, die in den USA und Mexiko Drogen verkaufen, nehmen und sich dem Kampf dagegen verschrieben haben.

Fuller House - Staffel 3, Teil 2 (Start 22.12.)

Im Mittelpunkt der Fortsetzung von "Full House" steht die kürzlich verwitwete Tierärztin D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure), die drei Kinder hat und in San Francisco lebt. Ihre jüngere Schwester Stephanie Tanner (Jodie Sweetin), die sich eine Karriere als Musikerin aufbaut und D.J.’s langjährige, auch alleinerziehende Freundin Kimmy Gibbler (Andrea Barber) ziehen beide bei D.J. ein, um ihr beim Großziehen der Kinder zu helfen.

Alle sind schon ganz aufgeregt wegen der dritten Staffel!:


Streaming

5 Gründe, jetzt "Jumanji: Willkommen im Dschungel" im Kino zu gucken

1

Mehr als 20 Jahre nach dem Original

Vor mehr als 20 Jahren haben uns Robin Williams und Kirsten Dunst in die abenteuerliche Welt des "Jumanji"-Brettspiels entführt. Viele erinnern sich immer noch gerne an die wilde Reise, was sich Sony Pictures zu Nutze gemacht hat und das Abenteuer nun in die Moderne holt. 

In "Jumanji: Willkommen im Dschungel" müssen die vier Highschool-Schüler Spencer (Alex Wolff), Fridge (Ser’Darius Blain), Bethany (Madison Iseman) und Martha (Morgan Turner) eigentlich nachsitzen und werden dazu verdonnert, den Schulkeller aufzuräumen. 

Dabei entdecken sie ein altes Videospiel, welches ihnen das Tor zu einer geheimnisvollen und abenteuerlichen Welt eröffnet. Jumanji ist jedoch gefährlicher, als es auf den ersten Blick erscheint und so kriegen sie es schnell mit Nashörnern, schwarzen Mambas, Dschungel-Fallen und Puzzles zu tun - in den Körpern von Avataren. 

Der Nerd Spencer schlüpft in die Rolle des muskulösen Abenteurers Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson), Football-Spieler Fridge wird zum hochintelligenten Zoologen Moose Finbar (Kevin Hart), die beliebte Bethany mutiert zu Professor Shelly Oberon (Jack Black) und die Außenseiterin Martha verwandelt sich in die Kampfamazone Ruby Roundhouse (Karen Gillan). Um wieder in die Realität zurückkommen zu können, müssen sie allerlei Gefahren überstehen und das Spiel gewinnen.