Bild: giphy.com
Achtung Spoiler!

Klopf, klopf, klopf Amy. Klopf, klopf, klopf Amy. Die 10. Staffel der beliebten Serie rund um den hochintelligenten Wissenschaftler Sheldon Cooper ist vorbei - und endet mit einem enormen Kliff-Hänger. 

Spoiler-Warnstufe rot

Wir haben dich gewarnt. Hier verraten wir alles. Wenn du die Serie oder den Film noch nicht gesehen hast und das noch vor hast, betrittst du diese Seite auf eigene Gefahr.

Wie man es von dem neurotischen Physiker kennt, klopft Sheldon drei mal drei mal an der Tür seiner Freundin Amy an. Dann kniet er sich nieder und streckt ihr einen Ring entgegen. 

Aber wer die Hochzeitsglocken läuten hört, sich Sheldon vielleicht sogar als zukünftigen Papa ausmalt und Szenen wie diese im Kopf hat, wird (vorläufig) bitter enttäuscht. 

(Bild: giphy.com)

Amy antwortet nämlich nicht. Wie sich die Neurobiologin entscheidet, erfahren wir erst in Staffel 11. 

Und wir so:
Und du? Bist du so schlau wie Sheldon?


Musik

Wer beim ESC wie viele Punkte bekommen hat
Deutschland auf Platz 25 von 26

Google hat Recht behalten: Portugal hat, wie aus Suchanfragen vorhergesagt, den Eurovision Song Contest 2017 gewonnen. "Amar Pelos Dois", eine Jazzballade von Salvador Sobral, bekam 758 Punkte – 752 mehr als Deutschland, das mit der bisher eher unbekannten Levina ins Rennen ging.

Die Veranstaltung war überschattet von Politik: In der Ukraine bekriegen sich Regierungstruppen und Separatisten, Russland hat sich einen Teil der Ukraine einverleibt und musste im Streit dem ESC fernbleiben. Dafür gewann dann Kristian Kostov den zweiten Platz – so etwas wie die russische Rache, Kostov ist immerhin in Moskau geboren.