Bild: TVNOW

Nach den Homedates kommen die Dreamdates – so gehört sich das beim Bachelor. Dreamdates heißt, dass Bachelor Andrej mit seinen Top-Drei-Kandidatinnen, Eva, Jennifer und Vanessa, noch mal besonders viel Zeit verbringt – und zwar auf Kuba.

Ganz schön viel Reiserei also beim Bachelor: Er und die verbliebenen Frauen waren erst in Mexiko und haben mehrere Wochen in der Villa verbracht, dann ging es für die Homedates zurück nach Deutschland, danach für ein letztes Gruppendate (eine Fahrt im Heißluftballon) wieder nach Mexiko, um dann für die Einzel-Dreamdates nach Kuba zu reisen. Okay, man kommt rum als Bachelor und Bachelor-Kandidatin... Die CO2-Bilanz dankt auch.

Twitter hat sich das Ganze auch sehr interessiert angesehen – und natürlich kommentiert.

Das sind die besten Tweets zur achten Folge, dem Halbfinale, beim "Bachelor":

Nie mehr Batida de Coco?

Jenny ist und bleibt eben... etwas Besonderes.

Wie angenehm. Ein Gruppendate.

"Dreamdates" nennt RTL es. Aber jeder weiß, was es eigentlich bedeutet...

Und dann der nächste Morgen erst!

Wenn nächste Woche das Finale ist... heißt das, wir sehen Andrej nie wieder?


Haha

Menschen im Netz rätseln, wie schnell man ein Huhn schlagen müsste, damit es direkt gegrillt ist

Im Netz wird möglich, was sonst nur in James-Bond-Filmen passiert: Die Grenzen der Physik werden überwunden. Oder zumindest diskutiert. Wie immer an Orten, wo viele Menschen zusammenkommen, die a) viel Zeit und b) ein hohes Selbstbewusstsein haben, wird irgendwann der größte Mist erörtert. Eine Frage beschäftigt das Netz derzeit besonders:

Wie schnell muss ich ein Huhn schlagen, damit es automatisch gegrillt ist?

Was selten dämlich klingt, muss theoretisch möglich sein: Kinetische Energie – also die Energie, die ein Objekt durch seine Bewegung erhält – lässt sich in thermische Energie umwandeln. Es wird also heiß. 

Entsprechend müsste es doch möglich sein, ein (bereits totes) Huhn so stark in Bewegung zu versetzen, dass es direkt gut durch ist. Genau diese Frage stellte nun jemand der reddit-Community "KeineDummenFragen".