Aber auch dein Filmdurst wird gestillt.

In dieser Woche beglückt uns Amazon mit großartigen Serien. Die Spin-Off-Sitcom "Conners" lässt die Herzen aller 90er-Kinder höher schlagen und die Stand-up-Komikerin "Marvelous Mrs. Maisel" stellt sich in einer neuen Staffel mit Humor gegen starre Vorstellungen der 50er-Jahre. 

Außerdem sorgen die Verwechslungskomödie "E-m@il für dich" und die Filmreihe "Ich, Einfach Unverbesserlich" für unbeschwerte Unterhaltung, während eine bittersüße Romanze die Grundlage für die Romanverfilmung "Deine Juliet" bildet. 

E-m@il für dich (Start 05.12.) 

Kennt ihr noch die kleine Computerstimme, die immer so schön "Sie haben Post" gesagt hat? Ja, die gute alte Zeit vor Tinder und co., als man sich noch e-mails schreiben musste. Zwei Großstädter, der eine Unternehmer, die andere Buchhändlerin schlagen sich mit ihren Problemen durch das Leben im New York der späten Neunzigerjahre. Von ihrem schwierigen Alltag erzählen sie unter Pseudonym einer Bekanntschaft per E-Mail, doch sie ahnen nicht, wer sich in Wirklichkeit dahinter verbirgt. 

Wer in seinem Leben noch keinen Minion gesehen hat, lebt wahrscheinlich auf einer einsamen Insel. Denn mit den kleinen gelben Tunnichtguten, die zum Ersten mal in dieser Filmreihe auftauchen, hat sich das Studio Illumination eine unanfechtbare Spitzenposition im Bereich der besonders ulkigen Familienunterhaltung gesichert. 

Superschurke Gru (Oliver Rohrbeck) plant den perfekten Coup – er will den Mond stehlen. Teil und Knackpunkt seines Plans sind die drei kleinen Waisenmädchen Margo, Edith und Agnes. Während die ungleichen Vier zu einer Familie zusammenwachsen, stellt Teil zwei ihre neuen Bande gleich vor eine neue Herausforderung. 

Welche Braut hält auf ihrer eigenen Hochzeit eine Rede? Na, diese, denn die junge Jüdin Miriam "Midge" Maisel  (Rachel Brosnahan)  ist schlagfertig, witzig und hat ihren ganz eigenen Stil. Im New York der 1950er-Jahre scheint sie eine perfekte Ehe zu führen. Doch das Eheglück hält nicht lange an, ihr Ehemann Joel (Michael Zegen) verlässt sie und ihre Kinder. Midge lässt sich jedoch nicht unterkriegen und mausert sich von der Über-Hausfrau zum Star der Stand-up-Comedy

Staffel zwei beantwortet die Frage, ob es für Midge und ihren Ehemann Joel (Michael Zegen) vielleicht doch noch eine Zukunft gibt. 

Alltäglicher Familienwahnsinn, ein Leben am finanziellen Limit und Dating-Wahnsinn – das sind die drei Säulen der Sitcom "Die Conners". Die US-amerikanische Arbeiterfamilie tut ihr Bestes, die anfallenden Probleme des Alltags zu überwinden. Nicht immer ganz politisch korrekt und doch zum Schieflachen. Die Serie ist ein Spin-Off der beliebten 90er-Serie "Roseanne". 

Deine Juliet (als DVD ab 6.12., zum Kaufen/Leihen ab 13.12.) 

Die junge Journalistin Juliet Ashton (Lily James) und der clevere Dawsey Adams (Michiel Huisman)  kommen sich im Jahr 1946 über eine Brieffreundschaft näher. Dawsey wohnt auf den britischen Kanalinseln und berichtet Juliet von einem außergewöhnlichen Buchklub, den die deutschen Besatzer dort während des Krieges als Hoffnungs- und Rückzugspunkt gegründet haben. 

Juliet wittert eine interessante Geschichte und besucht die Kanalinseln, doch dort warten auch viele Erinnerungen an die Schrecken des Krieges auf sie. 


Streaming

Genau das, was dein Adventswochenende braucht: "Tatsächlich...Liebe" jetzt auf Netflix
"Liebe braucht keine Ferien" übrigens auch.

Von drauß' vom Walde komm' ich her und kann euch sagen, auf Netflix weihnachtet es sehr. Pünktlich zur schönsten Zeit des Jahres, holt Netflix mit "Tatsächlich ... Liebe" einen der beliebtesten Weihnachtsfilme überhaupt ins Programm und in "Liebe braucht keine Ferien" tauschen zwei Frauen über die Weihnachtstage ihre Wohnungen. 

Mit "Dogs of Berlin" und "Willkommen bei den Hartmanns" stehen außerdem zwei vielversprechende deutsche Produktionen zum Abruf bereit und für alle, die schon mit dem Gedanken an ein kompliziertes Weihnachtsessen überfordert sind, ist die pannenreiche Reality-Show "Das Gelbe vom Ei – Frohes Fest" genau das Richtige.

Tatsächlich ... Liebe (Start 07.12.)