Ansonsten gibt es auch ein paar schicke neue Serien.

Seid ihr im Team Edward oder im Team Jacob? Die Fans des "Twilight" Franchises kommen diese Woche so richtig auf ihre Kosten und können sich, mit der gesamten Saga, auf gleich fünf Filme am Stück freuen. 

Außerdem kommt mit "Die kleine Hexe" ein kleines Kino-Juwel aus diesem Jahr ins Programm und in der 3. Staffel von "Blindspot" versucht eine Frau ihre Identität zurückzugewinnen. Die Neustarts "The Good Fight" und "Quantico" versprechen darüber hinaus spannende und dramatische Serienabende.

Die Twilight Saga - Teil 1-5 (Start 01.11.) 

Erlebt die unsterbliche Liebesgeschichte zwischen Bella und Edward noch einmal von Anfang an. Die fünfteilige Verfilmung der weltweiten Bestseller-Buchreihe erzählt von dem Leben der jungen Bella Swan (Kristen Stewart) und ihrer verbotenen Liebe zu dem unsterblichen Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson). Die beiden scheinen füreinander bestimmt zu sein, doch ihre romantische Beziehung wird mehr als nur einmal auf eine harte Probe gestellt.

Eigentlich ist die kleine Hexe (Karoline Herfurth) noch zu jung, um die Walpurgisnacht zu feiern – schließlich ist sie erst 127 Jahre alt. Als sie sich trotzdem auf das Fest schleicht, kommt es, wie es kommen muss. Ihre Tarnung fliegt auf und die Strafe folgt auf dem Fuße. 

Innerhalb eines Jahres muss sie alle Zaubersprüche des magischen Buches auswendig lernen. Keine leichte Aufgabe. Schon gar nicht, wenn die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) ständig versucht, sie vom Lernen abzuhalten.

Blindspot - Staffel 3 (Start 01.11.) 

Jedes Tattoo erzählt eine Geschichte. Eine junge Frau (Jaimie Alexander) erwacht splitterfasernackt auf dem Times Square in New York. Allerdings kann sie sich einfach nicht daran erinnern, wer sie ist oder wer sie dorthin gebracht hat. Die einzigen Hinweise bilden ihre vielen Tattoos. Denn mysteriöserweise scheint jedes Tattoo für den Namen eines Verbrechers zu stehen. Doch wer ist die junge Frau und woher kommen die mysteriösen Tattoos?

Der Titel erinnern euch ein bisschen an "The Good Wife"? Kein Wunder, schließlich handelt es sich um ein Spin-off der erfolgreichen Serie. Die taffe Anwältin Diane Lockhart (Christine Baranski) konnte ihre Ziehtochter gerade noch vor den Auswirkungen eines verheerenden Finanzschwindels bewahren. 

Doch diese Rettungsaktion kostet sie nicht nur ihr Vermögen, sondern auch ihre Partnerschaft bei Stern, Lockhart & Gardner. Ihr letzter Ausweg: ein Job in einer Kanzlei in Chicago. Dort trifft sie auf die ehrgeizige Lucca Quinn (Cush Jumbo). Welches Schicksal wird die beiden in Zukunft ereilen?

Wenn man es an die Basis Quantico in Virginia schafft, gehört man zu den Besten der Besten. Die intelligenten und attraktiven Rekruten trainieren schließlich für ihre harte Arbeit beim FBI. Als sich jedoch herausstellt, dass womöglich einer der Drahtzieher vom 11. September in ihren Reihen ist, gerät nicht nur die zukünftige Agentin Alex Parrish (Priyanka Chopra) unter Verdacht. Ein undurchsichtiges Versteckspiel beginnt. 


Streaming

Draußen ist es kalt und grau, dazu passt "Star Trek Into Darkness" auf Netflix
Und was sonst noch so neu ist diese Woche.

Diese Woche liefert uns Netflix Action, Action und noch mehr Action. Denn mit "Transformers 4: Ära des Untergangs" und "Underworld 5: Blood Wars" kommen gleich zwei abgefahrene Fortsetzungen ins Programm. Mit "Star Trek Into Darkness" dürfen wir uns außerdem auf heiße Männer und intergalaktische Abenteuer freuen und in der 10. Staffel der Kultserie "Doctor Who" reist ein einsamer Außerirdischer durch Raum und Zeit. Als i-Tüpfelchen bekommen wir noch die 2. Staffel der blutigen Animations-Serie "Castlevania"

Transformers 4: Ära des Untergangs (Start 30.10.)