Geheimnisvolle Rätsel und gefährliche Verschwörungen garantieren uns in dieser Woche Hochspannung bis zum Schluss bei Amazon Prime Video. In dem unheimlichen Thriller "The Hollow Child“ verdunkelt der Wald das Wesen eines kleinen Mädchens und in "The Expanse“ bedroht ein rätselhafter Komplott die Zukunft der gesamten Menschheit. 

Die episodisch erzählende Miniserie "The Romanoffs” wirft hingegen einen Blick in die Vergangenheit und in der dritten Staffel von "Das geheimnisvolle Kochbuch“ erleben Kelly und ihre Freundinnen wieder zuckersüße Abenteuer. Außerdem kommt endlich die dritte Staffel der vielschichtigen Anthologieserie "American Crime“ ins Programm.  

The Hollow Child (Start 03.02.) 

Samantha (Jessica McLeod) ist ihr Leben lang von einer Pflegefamilie zur nächsten weitergeben worden und auch in ihre neuen Familie fühlt sie sich einfach nicht wohl. Mit dem Kleinstadtleben kann sie nichts anfangen und als ihre kleine Schwester Olivia (Hannah Cheramy) versucht ihr näherzukommen, weist sie die Kleine herzlos zurück. Daraufhin läuft Olivia alleine in den Wald und verschwindet drei Tage lang spurlos. Nach ihrer Rückkehr verhält sie sich plötzlich merkwürdig und Samantha beschleicht das ungute Gefühl, dass nicht nur Olivia aus dem Wald zurückgekehrt ist.  

200 Jahre in der Zukunft hat die Menschheit fremde Planeten im gesamten Sonnensystem erobert und besiedelt. Diese Übernahmen geschahen jedoch nicht ohne Gegenwehr und die folgenden Auseinandersetzungen ließen das Universum in einem dystopischen Zustand zurück. In dieser Welt stoßen der schlitzohrige Detective Miller (Thomas Jane) und der hartgesottene Captain Jim Holden (Steven Strait) auf eine Verschwörung, die das Überleben der gesamten Menschheit gefährden könnte.   

The Romanoffs – Staffel 1 (ab sofort)

Habt ihr schon mal über euren Stammbaum nachgedacht? Die Menschen, die im Zentrum dieser Serie stehen, haben das ganz sicher. Denn obwohl sie alle in anderen Ländern leben, sind sie der festen Überzeugung, Nachkommen der russischen Adelsfamilie Romanoff zu sein. Und wer kann schon sagen, ob das stimmt oder nicht, schließlich wurde die Adelsfamilie bei der russischen Revolution 1917 in alle Winde zerstreut. Die Serie lockt uns außerdem mit einem beeindruckenden Cast, wie John Slattery, JJ Feild, Louise Bourgoin, Aaron Eckhart und Diane Lane. 

Bei einer Expedition auf den Dachboden finden Kelly Quinn (Olivia Sanabia) und ihre Freundinnen Darbie und Hannah (Abby Donnelly und Aubery K. Miller) das mysteriöse Kochbuch von Kellys Großmutter. Anstatt normaler Leckereien finden sich in diesem Buch Rezepte mit seltsamen Namen wie "Shut'em Up Shortcake" oder auch "Healing Hazelnut Tart". Und tatsächlich, als Kellys Bruder ein Stück vom Kuchen probiert, verliert er seine Fähigkeit zu sprechen. Jetzt liegt es an Kelly und ihren Freundinnen die Geheimnisse des Kochbuches zu ergründen und ein Gegenmittel zu backen.   

Während eines Einbruches wird der Kriegsveteran Matt Skokie ermordet und seine Ehefrau Gwen schwer verletzt. Der Fall geht durch die Presse und erreicht so auch das geschiedene Ehepaar Barbara (Felicity Huffman) und Russ (Timothy Hutton), die ebenfalls ihren Sohn verloren haben. Vereint durch ihren Schmerz setzen sich Barbara und Russ mit den Eltern der im Koma liegenden Gwen in Verbindung und ihr unbändiger Wunsch nach Gerechtigkeit führt dazu, dass schon bald ein Verdächtiger gefasst wird. Doch als dieser seine Unschuld beteuert, geraten die zwei Familien plötzlich ins Visier der Behörden. 



Streaming

Bye Irland, Hi USA: Saoirse Ronan als Auswanderin in "Brooklyn" – jetzt auf Netflix

In dieser Woche erwarten uns auf Netflix viele Neuanfänge aber auch schrecklich schwere Entscheidungen. Sowohl in "Brooklyn", als auch in der dritten Staffel von "Outlander" sind zwei Frauen zwischen alter und neuer Heimat hin und her gerissen und in der Science-Fiction-Serie "Nightflyers" reist eine Entdeckergruppe in die Weiten des Weltalls. Auf eine eher kulinarische Reise geht es mit dem Mexiko-Special von "Das Gelbe vom Ei" und in "High Flying Bird" versucht ein insolventer Spieler-Agent seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.  

Brooklyn (Start 01.02.)