Bild: Flickr / Snape's True Love / CC BY
Ein Wort war genug

Professor Severus Snape war wohl eine der größten Rollen, die Alan Rickman je spielte. Kurz nach seinem Tod am vergangenen Donnerstag enthüllte Joanne K. Rowling nun via Twitter, welche entscheidende Information sie vorab mit ihm teilte: "I told Alan what lies behind the word 'always'", schrieb sie am Montagvormittag.


"Always" – dieses Wort fällt in einem Gespräch zwischen Snape und Dumbledore, von dem Harry im siebten und letzten Band erfährt, und zwar in Form einer von Snapes Erinnerungen. In diesem Gespräch zaubert Snape den Patronus von Harrys Mutter Lily, eine Hirschkuh, und zeigt damit, dass er sie noch immer liebt.

Auf Dumbledores verwunderte Nachfrage "After all this time?" antwortet Snape mit "Always", immer. Dieses eine Wort erklärt, wie Snape fühlt – und vor allem, warum er Harry über all die Jahre hinweg beschützt hat. (Diskussion bei Quora)

Snape ist mehr als nur der Bösewicht

Indem Joanne K. Rowling diesen Zusammenhang vorab erklärte, gab sie Alan Rickman einen Hinweis, wie sich Snapes Charakter entwickeln würde – und welche Komplexität die Rolle auszeichnet. Zu Beginn der Dreharbeiten war das letzte Buch nämlich noch nicht erschienen und Snape hatte sich in den Köpfen der Fans als der Bösewicht schlechthin festgesetzt.

Mit dem Tweet reagierte J.K. Rowling auf die Nachfrage eines Fans: Twitter-Nutzerin Sarah hatte gefragt, ob die Autorin nun, nach Rickmans Tod, verraten würde, welche Information sie ihm vorab über Snapes Charakter gegeben hatte.


Rickman hatte in Interviews angedeutet, dass Rowling ihm vorab eine Information über Snape gegeben hatte, die niemand sonst kannte. Verraten wollte er sie aber nicht: "She gave me one little piece of information, which I always said I would never share with anybody and never have, and never will. It wasn't a plot point, or crucial in any tangible way, but it was crucial to me as a piece of information that made me travel down that road rather than that one or that one or that one.” (Independent)