Bild: Fox
Die Wahrheit ist immer noch da draußen.

Im Januar hat das Warten ein Ende: Es soll sechs neue Folgen von "Akte X" geben. Der erste Trailer zeigt, womit es Scully und Mulder zu tun bekommen: Eine kleine Truppe Elitekämpfer will mithilfe außerirdischer Technologie die Macht in den USA an sich reißen, als Tarnung soll ein terroristischer Anschlag herhalten. Außerdem zu sehen: Spionagesatelliten, Drohnen und wütende Demonstranten.

Dana Scully, gespielt von Gillian Anderson (47)

Der Trailer sieht aus wie eines dieser Verschwörungstheorie-Videos auf YouTube — und der ältliche Mulder mit Stoppelbart wie ein Besserwisser-Troll aus den Tiefen von 4chan. Nie waren wir in größerer Gefahr, raunt Mulder. Dann raucht jemand und eine Frau gebärt einen Alien. Alles wie immer also. Dabei sind seit der letzten "Akte X"-Folge 13 Jahre vergangen. 2008 gab es außerdem einen zweiten, halbgaren Kinofilm.

Fox Mulder, gespielt von David Duchovny (55)

In der Zwischenzeit hat David Duchovny in der Serie "Californication" den gescheiterten Autor gegeben. Gillian Anderson spielte in diversen Filmen und Serien. Vor allem aber ist der ganze kranke Scheiß, den "Akte X" vor 22 Jahren in unsere Wohnzimmer brachte, mittlerweile Alltag im Netz. Bis auf die Aliens.

Update, 1. Oktober: Mittlerweile gibt es eine Zwei-Minuten-Version des Trailers. Noch! Mehr! "Akte X"!

... und hier die erste, kürzere Version: